Auslandserfolg für Christian Sprengel in Mons

(14.11.2017/wis) Einen Auslandstreffer gab es am Montagabend für das Quartier von Christian Sprengel auf der Sandbahn im belgischen Mons zu verbuchen.

Im Prix Leicester, einem mit 4.000 Euro dotierten Altersgewichtsrennen über 1500 Meter, siegte Lady Doncaster hochüberlegen mit sieben Längen. Im Sattel der Harbour Watch-Tochter saß Jozef Bojko. Für Lady Doncaster war es beim dritten Auftritt der erste Karrieretreffer. Der Sieg-Toto betrug 16:10. Für Christian Sprengel war es Saisonsieg Nummer 11.