Zwei Internationale Listenrennen zum Auftakt

(28.03.2018) Mit zwei Internationalen Listenrennen als Highlights geht es am Ostermontag (ab 13 Uhr) auf der Neuen Bult in die Saison 2018. Traditionell ist der VGH-Renntag, mit dem der Hannoversche Rennverein das Rennjahr beginnt: Die Versicherungsgruppe aus Hannover ist Sponsor aller neun Rennen.

Im Grossen Preis der VGH Versicherungen, einem mit 25.000 Euro dotierten Internationalen Listenrennen über schnelle 1200 Meter, bringt Bult-Trainer Dominik Moser drei Pferde aus dem Gestüt Brümmerhof von Bult-Chef Gregor Baum an den Start. Artistica (Jockey: Wladimir Panov), Making Trouble (Maxim Pecheur) und Celebrity (Andrasch Starke). Sie werden sich vor allem mit Shining Emerald (Eduardo Pedroza) aus dem Stall von Andreas Wöhler auseinandersetzen müssen. Aus Norwegen reist Tinnitus (Marco Casamento) an; er ist ein nicht zu unterschätzender Teilnehmer.

Der Grossen Preis der Landschaftlichen Brandkasse Hannover (25.000 Euro, für 4-jährige und ältere Stuten) geht über die Meilendistanz von 1600 Metern. Wieder ist Moser der einzige hannoversche Trainer, der ein Pferd ins Rennen schickt. Wladimir Panov reitet Clear For Take Off aus dem Brümmerhofer Rennstall. Die Konkurrenz ist stark: Peace in Motion (Marc Lerner) aus dem Hickst-Stall, die Röttgener Stute Attica (Maxim Pecheur) aus dem Stall von Championtrainer Markus Klug und das Gruppe-Pferd Icecapada (Andrasch Starke) aus Norwegen teilen sich der Favoritenrolle.

Neben den sportlichen Höhepunkten stehen sieben weitere Prüfungen auf dem Programm. Darunter ein Rennen, in dem ausschließlich Nachwuchsreiter in den Sattel steigen.

Sechs Shetland-Ponies gehen beim „VGH–Shetty Cup" an den Start. Wer bei der Kinder-Tombola den Sieger tippt, kann einen VGH-Rucksack voller Überraschungen mit Eintrittskarten für das Heimspiel von Hannover 96 vs. Hertha BSC, das Rasti-Land in Salzhemmendorf, das Cinemaxx Hannover Raschplatz und vieles mehr gewinnen.

Auch bei der beliebten Verlosungsaktion „Lucky Loser" haben die Teilnehmer mit etwas Glück Chancen auf den Gewinn von Tickets für das Heimspiel von Hannover 96 vs. Hertha BSC, für die WASSERWELT LANGENHAGEN, das GOP Varieté – Theater Hannover und Wettgutscheine im Wert bis zu 100 Euro.

Für die kleinen Besucher baut der Rennverein ein großes Kinderland auf, in dem Ostereier bemalt werden und andere Bastelaktionen stattfinden. Außerdem lädt der Kinderzirkus „Moskito" zu einen Besuch ein. Rennpferdsimulator „Mister Ed" steht wie immer für Übungsritte zur Verfügung.

Veranstaltungsbeginn am Ostermontag ist um 13:00 Uhr, das erste der neun Rennen startet um ca. 13:45 Uhr, das letzte um ca. 18:00 Uhr.