Vorschau

Renntag 17. Mai 2015



Hannover 96-Renntag mit einem Derby-Kandidaten von der Neuen Bult

Wer bekommt ein Ticket für das Deutsche Derby? Das Ergebnis des mit 55.000 Euro dotierten pferdewetten.de-BAVARIAN CLASSIC wird darüber Aufschluss geben. Das Rennen der Europagruppe III über 2000 Meter ist das Highlight des langersehnten Saisonauftaktes auf der Neuen Bult am kommenden Sonntag.

Mit einem hochtalentierten Galopper von der Neuen Bult geht die Derbyvorprüfung über die Bühne. Iraklion (Wladimir Panov), der von Christian Sprengel vorbereitet wird, ist nach Expertenmeinung ein sehr gutes Pferd. Stiftung Gestüt Fährhofs Quasillo (Eduardo Pedroza) wird für alle ein harter Prüfstein. Das Gruppe-Rennen wird jedenfalls eine mit großer Spannung erwartete Standortbestimmung für die Dreijährigen.

Ein weiterer rennsportlicher Höhepunkt ist der Große Preis von Rossmann. Der Ausgleich I über 2000 Meter ist mit 22.500 Euro dotiert, die auf den ersten fünf Plätzen einkommenden Pferde bekommen Preisgelder. Auch in dieser Prüfung könnte ein Bult-Pferd in die Entscheidung eingreifen: Hans-Jürgen Gröschels Foreign Hill (Norman Richter) hat bereits bewiesen, dass er in dieser Klasse zuhause ist.

Alle Top-Trainer starten am Sonntag in Hannover, darunter Andreas Wöhler, Peter Schiergen und Waldemar Hickst. Und auch die Spitzenjockeys sind dabei, wenn es um tolle Rennen und gute Rennpreise geht: der amtierende Champion Adrie de Vries steigt ebenso in den Sattel wie Eduardo Pedroza, Andreas Helfenbein, Filip Minarik und Daniele Porcu.

Acht weitere Rennen, darunter zwei Handicaps der Kategorie II, runden das Programm der Galopper ab.

Ansonsten steht der Renntag im Zeichen von Hannover 96: Im Hannover 96 Minitraber-Cup starten Fußball-Legenden von Hannover 96. Auch ein Schlittenhunderennen mit 96-Spielern wird sicher für jede Menge Spaß sorgen. Die Hannover 96-Husky-Trophy ist mit einer Tombola für Kinder  verbunden. Wer den Sieger tippt, kann sich auf wertvolle Gewinne freuen: fünf Rucksäcke von Hannover 96 sind gefüllt mit Tribünenkarten für das Bundesligaspiel von Hannover 96 gegen den SC Freiburg, Basecaps, T-Shirts, Gutscheine für den 96-Fanshop und vielem mehr.

Neben den geplanten Aktionen rund um Hannover 96 locken das große Rossmann-Kinderland mit Riesenrutsche, Torschussanlage, Hüpfburg, der Mäuserennbahn von „Esel Udo“ und Rennpferdsimulator „Mister Ed“.

Die beliebte Wettnietenverlosung Lucky Loser findet auch in dieser Saison an jedem Renntag statt. Verlorene Wettscheine werden mit Namen versehen in eine Sammelbox geworfen, aus der die Gewinner ermittelt werden. Erster Preis am Sonntag sind Eintrittskarten für das Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96 gegen den SC Freiburg am 23. Mai 2015, ein Einkaufsgutschein für die Ernst-August-Galerie im Wert von 100 Euro, ein Wettgutschein in Höhe von 100 Euro und ein Gutschein für eine Brunchfahrt für zwei Personen auf dem Maschsee.

Durch das umfangreiche Programm führt Christoph Dannowski, der auch die Siegerehrungen moderieren wird.

Beginn der Veranstaltung ist um 13:00 Uhr, das letzte Rennen wird voraussichtlich um  18:30 Uhr gestartet