Totoschocker durch Nedorosteks Kanonier auf der Dortmunder Sandbahn - Gröschel punktet mit Be Sweet in München

(11.11.2018/wis) Zwei Siege gab es am zurückliegenden Wochenende für die Hannoveraner: Am Freitag gab es auf der Dortmunder Sandbahn einen regelrechten Totoschocker durch Bohumil Nedorosteks Kanonier. weiterlesen Weiterlesen …

Triumphzug von Iquitos in München

(01.11.2018/GR) Triumphzug für den deutschen Star-Galopper Iquitos am Allerheiligen-Donnerstag auf der Galopprennbahn in München-Riem: Mit einem imponierenden Triumph im Bayerische Hausbau – Großer Preis von Bayern (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 Meter) machte der von Altmeister Hans-Jürgen Gröschel (75) in Hannover für die Golffreunde des Stalles Mulligan trainierte sechsjährige Adlerflug-Sohn mit 37 Punkten zum zweiten Mal nach 2016 den Gesamtsieg in der German Racing Champions League perfekt. weiterlesen Weiterlesen …

Sand Zabeel siegt im Großen Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung Gestüt Röttgen - Kein Favoritensieg in den Hauptrennen

(28.10.2018) Es war ein grandioses Saisonfinale auf der Neuen Bult. Vor 4.100 Besuchern am ersten Tag nach der Umstellung auf die Winterzeit wurde am Renntag der Gestüte ganz großer Sport geboten. Bemerkenswert war, dass die großen Favoriten in den Highlightrennen alle Bezwinger fanden. weiterlesen Weiterlesen …

Voraussichtliche Renntermine 2019

(25.10.2018/wis) Obwohl der letzte Renntag kurz bevor steht, lohnt sich bereits ein Blick auf das Rennjahr 2019, in dem es möglicherweise eine Rennveranstaltung mehr, also insgesamt 10 Renntage geben wird. weiterlesen Weiterlesen …

65 Jahre Mitgliedschaft im Hannoverschen Rennverein

(25.10.2018/wis) In jungen Jahren gab es für Otto-Werner Seiler die ersten Berührungspunkte mit den Vollblütern. Sein Elternhaus in der Redenstraße in Hannovers Südstadt war nicht weit von der Rennbahn Alte Bult gelegen und somit ein besonderer Anziehungspunkt für den Sprössling. Sein Vater Werner war es, der 1953 den Einstieg in den Galopprennsport wagte. Zunächst in einer Besitzergemeinschaft unter dem Namen Stall Bischofshol. Im selben Jahr trat Otto-Werner Seiler in den Hannoverschen Rennverein ein. weiterlesen Weiterlesen …

Mega-Renntag auf der Neuen Bult

(25.10.2018) Grandioses Saisonfinale: Auf der Neuen Bult findet am Sonntag, 28. Oktober 2018 (ab 11:00 Uhr) der bundesweit größte Renntag des Jahres statt. Ein Grupperennen, drei Internationale Listenrennen und ein hochdotierter Ausgleich I machen den Renntag der Gestüte zu einem herausragenden Fest des Galopprennsports. weiterlesen Weiterlesen …

Dresden: Beide Sprengel-Vertreter Dritte

(21.10.2018/wis) Die beiden Vollgeschwister Sea Cloud und Sealand (Lord of England aus der Südsee) aus der Zucht und im Besitz von Hans-Georg Fabian aus Borchen, haben am Samstag im Dresden-Seidnitz jeweils den dritten Platz belegt. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel-Sieg beim Sales & Racing Festival

(21.10.2018/wis) Am Abschlusstag des Sales & Racing Festivals in Iffezheim vor den Toren Baden-Badens konnte Hans-Jürgen Gröschel mit einem Sieg und einigen Platzierungen aufwarten. weiterlesen Weiterlesen …

Listenrennen aus Köln wird am Renntag der Gestüte in Hannover nachgeholt

(21.10.2018) Das am vergangenen Sonntag in Köln wegen eines Fehlstarts annullierte und mit 25.000 Euro dotierte Listenrennen über 1400 Meter wird mit unveränderter Ausschreibung in Hannover nachgeholt. Zu verdanken ist die Wiederholung der Top-Prüfung einer gemeinsamen Initiative des Kölner Renn-Vereins, des Hannoverschen Rennvereins und der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen. weiterlesen Weiterlesen …

Top-Galopprennsport zum Saisonfinale

(19.10.2018) Ganz großes Rennsport-Kino bietet der Hannoversche Rennverein zum Saisonfinale am Sonntag, 28. Oktober 2018. Am Renntag der Gestüte"gehen drei Super-Rennen über die Bühne: Ein Grupperennen und zwei Internationale Listenrennen sorgen zum letzten Mal in diesem Jahr für Rennfieber. weiterlesen Weiterlesen …