Gewinnt Rennreiterin Jennifer Korbus die Wahl zur NP-Sportlerin des Jahres?

Korbus250.jpg(25.11.2012/bor) Bei der letzten Wahl standen Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus, Hannover 96-Torwart Ron-Robert Zieler und die Bundesligamannschaft von Hannover 96 auf den Siegertreppchen bei der Sportlergala im Theater am Aegi. Bei der NP-Sportlerwahl 2012 könnte jemand aus dem Galopperlager mit dabeisein. Die Rennreiterin Jennifer Korbus ist als Kandidatin nominiert und tritt u.a. gegen die beliebte Fußball-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus an.

Jennifer Korbus hatte sich im August bei einem schweren Sturz einen Brustwirbel gebrochen und mehrere Wochen im Krankenhaus zugebracht. Bis zu diesem Zwischenfall kam sie auf 33 Starts, wobei sie neunmal als Siegerin zurückkam. Das Verhältnis von Starts zu Siegen entspricht dabei einer Quote von ganz hervorragenden 27 Prozent. Bei männlichen Spitzenjockeys wie z.B. Andrasch Starke liegt die Quote bei etwa 18 Prozent. Die 22-jährige will 2013 einen Comeback-Versuch starten.

Anrufe der Leserinnen und Leser entscheiden über Sieg und Niederlage. Ab sofort geht es bis zum 4. Januar 2013 (Mitternacht) um wertvolle Preise. Alle Teilnehmer haben die Chance auf eine TUI-Traumreise für zwei Personen nach Ägypten. Wöchentlich gibt es weitere attraktive Preise zu gewinnen.

Wer für Jennifer Korbus voten möchte, wählt folgende Nummer: 0137 / 800 11 22 - 03