Eindrucksvoller Sieg von Fairyland in Newbury

(30.11.2009/wis) Eine eindrucksvolle Vorstellung zeigte am Samstag Fairyland in Newbury. Die bis zum Winter 2007 von Stefan Wegner auf der Neuen Bult trainierte sechsjährige Tertullian-Tochter aus der Zucht des Gestüts Harzburg siegte am Samstag leicht mit fünf Längen im Sportingbet.com Intermediate Hurdle (vormals Gerry Feilden Hurdle) und verdiente 18.243 Pfund. Im Sattel der Stute, die nun von Nicky Henderson in Lambourn trainiert wird, saß Brian Geraghty. Fairyland erweist sich auf der Insel als ein großes Muster an Formbeständigkeit. Bei 11 Starts passierte sie dreimal als Siegerin die Ziellinie, war viermal Zweite und zweimal Dritte und nur bei zwei Starts ganz aus den Geldrängen. In Deutschland vertrat Fairyland die Farben von Heide-Gudrun Hain.