Rom: Listensieg für Dirk Fuhrmann

(01.12.2009/wis) Mit einem Sieg für Dirk Fuhrmann ging der heutige Renntag in Rom zu Ende. Fuhrmann siegte im mit 33.000 Euro dotierten Premio delle Debuttanti mit dem dreijährigen Galileo-Sohn Eppursimuove aus dem Stall seines Trainers Francesco Contu.

Im Ziel hatte der Schützling in den Farben der Scuderia Amalita als heißer 25:10 Favorit deutliche sechs Längen Vorsprung vor dem zweiten Favoriten Tarabaralla mit Paolo Favero im Sattel.

In zwei weiteren Prüfungen kam Dirk Fuhrmann mit Crokkante und Mr Dixieland nicht ins Ziel.