Not for Sale beendet Rennkarriere und wechselt in die Zucht

(21.11.2011/wis) Not for Sale beendet ihre Rennkarriere und wechselt in die Zucht. Dieses gab die in Soltau gelegene Zuchtstätte von Julia und Gregor Baum bekannt.

Die Brümmerhoferin Not for Sale startete mit zwei Listensiegen in die diesjährige Saison. Die vierjährige Monsun-Tochter gewann bei ihrem Jahresdebüt auf der Neuen Bult Ende April den Großen Preis von Rossmann und anschließend den Preis der Baden-Badener Hotellerie & Gastronomie. Zu ihren Karrierehighlights zählten wenig später noch ein dritter Platz im Premio Verziere (Gruppe III) in Mailand sowie ein sechster Rang im zur Gruppe I zählenden Premio Lydia Tesio in Rom. In zwei Rennzeiten brachte es Not for Sale auf 12 Starts und 3 Siege. Ihre Gewinnsumme beläuft sich bei einem GAG von 92 Kilo auf 44.600 Euro.