Iraklion gewinnt das St Leger von Österreich

(16.09.2017/wis) Großer Erfolg für das Quartier von Christian Sprengel in der Wiener Freudenau.

Am Samstag sicherte sich der von Sprengel für Wolfgang Fröhlich trainierte Iraklion das mit 30.000 Euro dotierte und über 2800 Meter führende St.Leger von Österreich. Im Sattel des fünfjährigen Areion-Sohnes saß Bauyrzhan Murzabayev.

Für Iraklion war es der erste Saisonsieg. Mehrfach hatte er auf gehobenem Parkett gute Leistungen gezeigt und Platzgelder eingestrichen, doch fehlte der durchschlagende Erfolg, der nun eingetreten ist.