Köln : Cabarita Zweite im Winterkönigin-Trial

(23.09.2017/wis) Einen hervorragenden zweiten Platz gab es aus hannoverscher Sicht am Samstag in Köln-Weidenpesch im Preis des Medienhauses DuMont Rheinland zu vermelden.

In dem mit 25.000 Euro dotierten Listenrennen für zweijährige Stuten, das als Winterkönigin-Trial gelaufen wurde, belegte Hans-Jürgen Gröschels Cabarita unter Champion Filip Minarik hinter der überlegenen Siegerin Rock my Love (Markus Klug/Adrie de Vries) den zweiten Platz.

Zuvor hatte die vom Gestüt Evershorst gezogene Areion-Tochter, die die Farben von Carsten Biedermann aus Bad Harzburg vertritt, bereits das BBAG Auktionsrennen in Baden-Baden gewonnen.  

Am ersten Tag des Europa-Meetings konnte sich Hans-Jürgen Gröschel zuvor über eine weitere Platzierung freuen, als die von ihm vorbereitete Philippa aus dem Stall Mulligan mit Daniele Porcu im Sattel im Ausgleich III über 2200 Meter als Dritte den Zielpfosten passiert hatte. 

Einen Sieg konnte auch Bohumil Nedorostek verzeichnen. Der von ihm betreute fünfjährige Hengst Menace sicherte sich im Amateurrennen über 2400 Meter zum Abschluss der Karte den Ausgleich IV mit Vivien Müller.