News 2018

Hier finden Sie alle Nachrichten aus dem Jahr 2018.

Hamburg: Zwei Ehrenplätze zum Abschluss

(08.07.2018/wis) Einen hannoverschen Sieg gab es am Sonntag, dem Finaltag des IDEE Derby-Meetings, nicht. Doch konnten zum Abschluss noch einmal viele Platzgelder eingefahren werden. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Windstoß-Bruder Weltstar triumphiert im IDEE 149. Deutschen Derby

(08.07.2018/GR/wis) Im bedeutendsten Rennen der deutschen Galopp-Saison wurde Geschichte geschrieben: Der von Champion Markus Klug für das Gestüt Röttgen trainierte dreijährige Hengst Weltstar (32:10) gewann nur ein Jahr nach seinem Halbbruder Windstoß mit Jockey Adrie de Vries (48) das IDEE 149. Deutsche Derby auf der Galopprennbahn Hamburg-Horn. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Demonstration von Serena

(07.07.2018/wis) Eine richtig gute Stute scheint Hans-Jürgen Gröschel mit Serena im Stall zu haben. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Gröschel-Sieg durch Tarantella

(05.07.2018/wis) Auch der 5. Tag des IDEE Derby-Meetings endete nicht ohne einen Erfolg für die hannoversche Trainingszentrale. Konnte tags zuvor noch Christian Sprengel punkten, stand an diesem Tag Hans-Jürgen Gröschel auf dem Treppchen. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Sprengels Event Air siegt im Ausgleich III – Gröschels Cabarita Dritte im Spakasse Holstein-Cup

(04.07.2018/wis) Mit einem hannoverschen Sieg endete am Mittwoch der 4. Tag des IDEE Derby-Meetings. weiterlesen Weiterlesen …

Derbymeeting in Hamburg: Die hannoversche Bilanz vom ersten Wochenende

(02.07.2018/wis) Neben dem zweiten Platz von Gestüt Brümmerhofs Celebrity im zur Gruppe III zählenden Hamburger Flieger-Preis vom Samstag (siehe Extra-Meldung), war es am Sonntag Christian Sprengels Bishapur, der nach dem ersten Wochenende des Meetings in Horn am weitesten gekommen ist. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Julio aus Brümmerhofer Zucht siegt im Preis der Mitglieder des Hamburger Renn-Club - Zuchtgefährtin Celebrity Zweite

(30.06.2018/GR/wis) Glanzleistung des Dreijährigen Julio (59:10) am Samstag vor 3.800 Zuschauern auf der Galopprennbahn Hamburg-Horn: weiterlesen Weiterlesen …

Saint-Cloud: Iquitos im Grand Prix chancenlos

(01.07.2018/GR/wis) Der mit 400.000 Euro dotierte und zur Europagruppe I zählende Grand Prix de Saint-Cloud war am Sonntag auf der gleichnamigen Bahn das Ziel eines starken deutschen Aufgebots. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Beeindruckende Titelverteidigung von Dschingis Secret im Hansa-Preis

(01.07.2018/GR/wis) Deutschlands Galopper des Jahres 2017 Dschingis Secret (32:10) kehrte am Sonntag im pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 Meter), dem Höhepunkt am ersten Wochenende des Derby-Meetings in Hamburg-Horn vor 5.500 Zuschauern, auf die Siegerstraße zurück: weiterlesen Weiterlesen …

Weltstar siegt in der Union

(18.06.2018/GR/wis) Weltstar, der Halbbruder des letztjährigen Derbysiegers Windstoß, ist spätestens seit diesem Sonntag einer der ersten Anwärter auf den Sieg im IDEE 149. Deutschen Derby am 8. Juli in Hamburg. weiterlesen Weiterlesen …

Sky Full of Stars und Nantany siegen in den Listenrennen

(16.06.2018) Neun Galopprennen wurden am Renntag der Wohnungswirtschaft vor 5800 Zuschauern entschieden. Im Großen Preis der Wohnungswirtschaft, einem mit 25.000 Euro dotierten und über 2000 Meter führenden Listenrennen für Stuten, überraschte die von Henk Grewe in Köln trainierte Sky Full of Stars. Sie setzte sich kurz vor dem Ziel knapp gegen ihre Trainingsgefährtin Panthelia und die Münchener Gaststute Clearly durch. Im Sattel der Siegerin saß Marc Lerner. weiterlesen Weiterlesen …

Hans-Jürgen Gröschel feiert heute seinen 75. Geburtstag

(16.06.2018/wis) Am heutigen Samstag und damit gleichzeitig am Renntag der Wohnungswirtschaft auf der Neuen Bult, feiert der Altmeister der Trainerzunft, Hans-Jürgen Gröschel, seinen 75. Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen alles Gute für die Zukunft, sowie „Hals & Bein" für seinen erfolgreichen Rennstall. Wir blicken zurück auf seine bisherige Karriere: weiterlesen Weiterlesen …

Das Kinderfest am Renntag der Wohnungswirtschaft

(14.06.2018/wis) Nachstehend finden Sie den Ablaufplan vom Kinderfest, das parallel zu den Rennen auf der Wiese am See stattfinden wird. weiterlesen Weiterlesen …

Beide Hauptrennen mit hannoverscher Beteiligung - Das sagen die Trainer

(14.06.2018/wis) In den beiden Hauptrennen, im Großen Preis der Sparkasse Hannover und im Großen Preis der Wohnungswirtschaft, werden vier Pferde von der Neuen Bult an den Ablauf kommen. weiterlesen Weiterlesen …

Iquitos am 1. Juli im Grand Prix de Saint-Cloud

(14.06.2018/wis)  Hans-Jürgen Gröschels Stallcrack Iquitos, zuletzt leichter Sieger gegen Walsingham im Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II) während des Frühjahrsmeetings in Iffezheim, wird seinen nächsten Start am 1. Juli im Grand Prix de Saint-Cloud absolvieren. weiterlesen Weiterlesen …

Internationale Listenrennen und großes Kinderfest

(13.06.2018) Galopprennen und ffn-Kinderfest: Diese attraktive Kombination erwartet die Besucher zum Familienrenntag der Wohnungswirtschaft am Samstag, 16. Juni 2018 (ab 13:30 Uhr) auf der Neuen Bult. Großes Entertainment für Kinder mit einem tollen Bühnenprogramm, ein lustiges Maskottchenrennen und zwei herausragende Internationale Listenrennen stehen auf dem Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Großes Showprogramm für Kinder am Renntag der Wohnungswirtschaft

(11.06.2018) Bereits am nächsten Wochenende geht es mit den Galopprennen auf der Neuen Bult weiter. Am Samstag, 16. Juni 2018 (ab 13:00 Uhr) stehen großes Entertainment für Kinder, ein lustiges Maskottchenrennen und zwei herausragende Internationale Listenrennen auf dem Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Gröschels Itobo siegt im Ausgleich I – Sprengel Einlauf im Dreijährigenrennen

(10.06.2018/wis) Sehr erfolgreich verlief das Wochenende aus hannoverscher Sicht: weiterlesen Weiterlesen …

Steintor-Doppel

(10.06.2018/wis) Gleich auf zwei verschiedenen Rennplätzen ist an Sonntag der Stall Steintor von Otto-Werner Seiler zu Ehren gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Favorit Yaa Salaam gewinnt den Preis der Privatbank ODDO BHF

(08.06.2018) Nach dem Feierabend auf die Galopprennbahn. Das war das Motto beim heutigen After-Work-Renntag auf der Neuen Bult. 4.400 Zuschauer nahmen diese Chance wahr und sahen hochinteressanten Galopprennsport mit den besten deutschen Sattelkünstlern. weiterlesen Weiterlesen …

Beitrag des SWR über Iquitos

(07.06.2018/swr/wis) Der sechsjährige Hengst IQUITOS hat beim Frühjahrs-Meeting in Iffezheim den Großen Preis der Badischen Wirtschaft und damit 40.000 Euro an Siegprämie gewonnen. weiterlesen Weiterlesen …

Ein Sommerabend mit Galopp

(06.06.2018) Acht Galopprennen, tolle Felder, Deutschlands beste Jockeys und ein stimmungsvolles Ambiente: das erwartet die Besucher am After work-Renntag (Freitag, 8. Juni ab 17:00 Uhr) auf der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Iquitos gewinnt nach zwei Jahren erneut den Großen Preis der Badischen Wirtschaft

(03.06.2018/GR/wis) Vor 11.000 Zuschauern meldete sich Stall Mulligans Iquitos am Sonntag auf der Galopprennbahn Iffezheim im Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 Meter) schlagartig auf der großen Bühne zurück: Im zweiten Lauf der German Racing Champions League, der elf Rennen in sechs deutschen Metropolen umfassenden Top-Rennserie, begeisterte der von Altmeister Hans-Jürgen Gröschel in Hannover trainierte Klassehengst. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Erster Meetingserfolg durch Bishapur

(02.06.2018/wis) Am Samstag gab es den ersten Meetingstreffer für die hannoversche Trainingszentrale. weiterlesen Weiterlesen …

Platzgelder zum Einstieg ins Iffezheimer Meeting

(31.05.2018/wis) Drei Platzgelder gab es für die Hannoveraner am ersten Tag des Meetings in Baden-Baden. weiterlesen Weiterlesen …

Chilliger After work-Renntag als Start ins Wochenende

(31.05.2018) In chilliger Sommerabend-Atmosphäre geht es auf der Neuen Bult ins Wochenende. Am Freitag, 8. Juni (ab 16:30 Uhr) lädt die Galopprennbahn in Langenhagen zu einem stimmungsvollen After work-Renntag. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: German 1.000 Guineas gehen erneut nach England

(27.05.2018/GR/wis) Dritter englischer Triumph hintereinander im ersten Stuten-Klassiker der Galopp-Saison 2018 am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: weiterlesen Weiterlesen …

Vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für Dominik Moser

(26.05.2018/wis) Ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk hat sich Dominik Moser am Samstag in Dortmund-Wambel gemacht. weiterlesen Weiterlesen …

Köln: Sensation durch Ancient Spirit im Mehl-Mülhens-Rennen

(21.05.2018/GR) Sensationelles Ergebnis im ersten Klassiker der Galopper-Saison am Pfingstmontag vor 15.000 Zuschauern in Köln: weiterlesen Weiterlesen …

Platzgelder in Hoppegarten

(21.05.2018/wis) Bei der Pfingstveranstaltung am Sonntag in Berlin-Hoppegarten gab es einige Platzgelder für die Hannoveraner. weiterlesen Weiterlesen …

Volles Haus und tolle Stimmung am Volksbank-Renntag

(21.05.2018) Als dritter diesjähriger Renntag auf der Neuen Bult stand am heutigen Pfingstmontag der Familienrenntag der Hannoverschen Volksbank auf dem Programm. Bei phantastischem Rennbahnwetter vergnügten sich 17.800 Zuschauer auf der Neuen Bult, darunter viele Kinder. Jürgen Wache, der Vorstandssprecher des Sponsors Hannoversche Volksbank, zeigte sich hochzufrieden: „Ein toller Renntag", resümierte er, „alles stimmte." weiterlesen Weiterlesen …

Pfingstmontag auf der Neuen Bult: Ein kölsches Pferd, ein Fußballer-Pferd und „Die Recken"

(17.05.2018) Der Familienrenntag rum um das Derby-Trial steht zum wiederholten Mal komplett im Zeichen der Hannoverschen Volksbank. Am Pfingstmontag, 21. Mai (ab 13:00 Uhr) lockt ein buntes Rahmenprogramm mit Haflinger-Rennen, einer Autogramm-Session mit den „Recken" und der Auftritt von potentiellen Derbykandidaten auf die Besucher. weiterlesen Weiterlesen …

Neue Bult Die RECKEN als "Special Guests"

(11.05.2018) Am Pfingstmontag, 21. Mai (ab 13:00 Uhr) lädt die Neue Bult zum Familienrenntag der Hannoverschen Volksbank ein. weiterlesen Weiterlesen …

Jockey Mirko Sanna verstärkt das Gröschel-Team

(11.05.2018) Ab sofort ist Mirko Sanna am Rennstall von Hans-Jürgen Gröschel tätig. weiterlesen Weiterlesen …

Zweimal Platz vier für Sprengel

(10.05.2018/wis) Bei der Rennveranstaltung am „Herrentag" in Dortmund-Wambel gab es für den Stall von Christian Sprengel zwei vierte Gelder. weiterlesen Weiterlesen …

Köln: Ausgleich II-Sieg für Gröschels All win

(06.05.2018/wis) Nach dem Hans-Jürgen Gröschels All win einen hervorragenden zweiten Platz bei seinem Saisondebüt Ende April in Berlin-Hoppegarten belegt hatte, ist dem Approve–Sohn am Sonntag in Köln-Weidenpesch sein erster Saisontreffer gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96-Renntag: Zwischen Galopprennen, Spaßwettkämpfen und Fußballstars

(02.05.2018/RTLNORD) Für Fußball- und Rennsport-Fans war der 96. Renntag auf der Neuen Bult in Langenhagen das Ereignis des Jahres! weiterlesen Weiterlesen …

Champion Markus Klug triumphiert am 96-Renntag — Drei Siege für das Gestüt Brümmerhof

(01.05.2018) Fußball und Galopprennsport, das passt einfach. Beim zweiten Saisonrenntag auf der Neuen Bult präsentierte sich der Fußballbundesligist Hannover 96 dem Publikum. Toller Galopprennsport und ein stimmiges Rahmenprogramm begeisterten 15.200 Zuschauer. weiterlesen Weiterlesen …

Sprengel-Doppel und Gröschel-Sieg im Magdeburger Herrenkrug - 1.596. Erfolg für den Stall Steintor

(28.04.2018/wis) Beim zweitägigen Meeting am Freitag und Samstag im Magdeburger Herrenkrug, gab es drei Siege für die Langenhagener Trainingszentrale Neue Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Zwei Listen-Kracher am Hannover 96-Renntag

(30.04.2018) Mit zwei Internationalen Listenrennen und vielen Aktionen rund um die Bundesligamannschaft von Hannover 96 geht es auf der Neuen Bult am Dienstag, 1. Mai (ab 13:00 Uhr) in die nächste Runde. weiterlesen Weiterlesen …

Pressekonferenz mit großer Resonanz

(25.04.2018) Die erwartet große Resonanz hatte die Pressekonferenz des Hannoverschen Rennvereins im Vorfeld des Hannover 96-Renntages am 1. Mai. weiterlesen Weiterlesen …

Eine Nasenspitze fehlt Itobo zum Sieg im Preis von Dahlwitz – Boscaccio meldet sich zurück

(22.04.2018/wis) Mit vier Siegen, davon drei in Serie im Ausgleich I, avancierte Hans-Jürgen Gröschels Itobo zum Handicapper des Jahres 2017. Wer aber geglaubt hatte, dass damit das Ende der Fahnenstange erreicht sei, lag mit seiner Einschätzung weit daneben. weiterlesen Weiterlesen …

Sprengel-Einlauf im Ausgleich II

(21.04.2018/wis) Ein Resultat nach Wunsch lieferte gestern in Berlin-Hoppegarten Christian Sprengel im Ausgleich II über 1400 Meter ab: Seine Schützlinge belegten die Plätze eins und zwei. weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96-Renntag: Bundesliga meets Galopp

(19.04.2018) Am Dienstag, 1. Mai (ab 13:00 Uhr), steht auf der Neuen Bult das jährliche Publikumshighlight auf dem Programm. Höhepunkte des neun Rennen umfassenden Hannover 96-Renntags sind zwei Internationale Listenrennen für vierjährige und ältere Stuten, der Große Preis von Rossmann (25.000 Euro, 1600 Meter) und der Große Preis der Deutschen Messe (25.000 Euro, 2000 Meter). weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96–Renntag

(12.04.2018/bor) Sehr beliebt und immer gut besucht ist der Hannover 96-Renntag (Dienstag, 1. Mai 2018, ab 13:00 Uhr). weiterlesen Weiterlesen …

Shirning Lord ist der erste Saisonsieger für Christian Sprengel

(03.04.2018/wis) Am Dienstag fand in Mülheim nicht nur die Saisonpremiere 2018 statt. Gleichzeitig feierte auch der neugegründete Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V. seinen Einstand auf dem Raffelberg. weiterlesen Weiterlesen …

Dreierserie für Neue Bult-Trainer Dominik Moser

(02.04.2018) Das nennt man einen perfekten Saisonstart: Nicht nur, dass der Hannoversche Rennverein sich am heutigen Ostermontag über den Zuspruch von 11.500 Zuschauern, darunter den Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff und seine Frau Bettina, freuen konnte. weiterlesen Weiterlesen …

Zwei Internationale Listenrennen zum Auftakt

(28.03.2018) Mit zwei Internationalen Listenrennen als Highlights geht es am Ostermontag (ab 13 Uhr) auf der Neuen Bult in die Saison 2018. Traditionell ist der VGH-Renntag, mit dem der Hannoversche Rennverein das Rennjahr beginnt: Die Versicherungsgruppe aus Hannover ist Sponsor aller neun Rennen. weiterlesen Weiterlesen …

Saisoneröffnung mit Supersprintern

(22.03.2018) Die Fans der Neuen Bult fiebern dem Aufgalopp-Termin seit langem entgegen: Am Ostermontag (2. April ab 13:00 Uhr) ist es endlich soweit: Mit zwei Internationalen Listenrennen als Highlights startet der Hannoversche Rennverein am traditionellen VGH-Renntag in die Saison 2018. weiterlesen Weiterlesen …

„Ach du dickes Ei": Zwei Listenrennen zum Saisonauftakt am Ostermontag

(22.03.2018/wis) Am Ostermontag findet auf der Neuen Bult der Auftakt in die Saison 2018 statt. Für die Turffans hat der Hannoversche Rennverein eine „Oster-Überraschung" parat. weiterlesen Weiterlesen …

12. NBV-Stammtisch am Freitag, 9. März 2018, ab 19:30 Uhr: Vom Clubmitglied zum Syndikatsanteil – Beteiligungswege für Züchter und Besitzer im Galopprennsport

(18.02.2018) Kein Zweifel: Wir brauchen neue Besitzer und Züchter! Deshalb lädt die  Norddeutsche Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. am 9. März ab 19:30 Uhr zu ihrem 12. NBV-Stammtisch in das Courtyard-by-Marriot-Hotel (Hannover/Maschsee-Nordufer, neben der HDI-Arena), Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover, Telefon: 36 60 00, ein. weiterlesen Weiterlesen …

Boscaccio ist zurück

(05.02.2018/wis) Wie Besitzer Reiner Hupe aus Hamburg am Rande der Mitgliederversammlung des Bremer Rennvereins berichtete, ist sein Crack Boscaccio kürzlich auf die Neue Bult zurückgekehrt und hat seinen angestammten Platz im Stall von Christian Sprengel bezogen. weiterlesen Weiterlesen …

HRV-Präsident Gregor Baum zur Turfpersönlichkeit des Jahres 2017 gewählt

(05.02.3018/wis) Bei den Online Awards von Sport-Welt, Galopponline und Vollblut wurde HRV-Präsident Gregor Baum zur Turfpersönlichkeit des Jahres 2017 gewählt. weiterlesen Weiterlesen …

Abschied von Daniele Porcu

(09.01.2018/wis) Am gestrigen Montag gab die Rennsportfamilie Daniele Porcu die letzte Ehre. Die Trauerfeier für den am vergangenen Donnerstag mit 34 Jahren an einem Krebsleiden erlegenen Jockeys hatte am Vormittag in der Kirche Giacomo Filippo in Mailand stattgefunden. Die Beisetzung erfolgte am späten Nachmittag in Rom. weiterlesen Weiterlesen …