News 2019

Hier finden Sie alle Nachrichten aus dem Jahr 2019.

Saisonfinale mit Top-Galopprennsport

(16.10.2019) Zum Saisonfinale (27. Oktober ab 11:00 Uhr) bietet die Neue Bult noch einmal Galopprennsport vom Feinsten. weiterlesen Weiterlesen …

Platzgelder für die Quartiere von Gröschel und Moser

(13.10.2019/wis) Um es vorweg zu nehmen: Einen Sieg für die hannoversche Trainingszentrale Neue Bult gab es am heutigen Sonntag in Berlin-Hoppegarten und München-Riem nicht, doch es gab einige Platzgelder zu vermelden. weiterlesen Weiterlesen …

Purple Rose gewinnt Ausgleich III über Steher-Distanz

(12.10.2019/wis) Zu ihrem dritten Saisonerfolg ist am heutigen Samstag beim Saisonfinale im Leipziger Scheibenholz Sabine Goldbergs Purple Rose gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Krefeld: Gröschel-Sieg durch Adaris

(06.10.2019/wis) Zu seinem ersten Saisonerfolg ist am heutigen Sonntag im Krefelder Stadtwald Hans-Jürgen Gröschels Adaris gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

ParisLongchamp: Waldgeist gewinnt für deutsche Interessen den Qatar Prix de l`Arc de Triomphe – Gestüt Brümmerhofs Waldpfad im Prix de la Foret ohne Möglichkeiten

(06.10.2019/wis) Deutschland hat am Sonntag in ParisLongchamp erneut Galoppsportgeschichte geschrieben: Waldgeist, der von Andre Fabre in Chantilly vorbereitete Crack, triumphierte für die Gestüte Ammerland und Newsells Park im mit 5 Millionen Euro dotierten Qatar Prix de l' Arc de Triomphe (Gruppe I) über 2400 Meter. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Itobo schlägt in einer Kampfpartie Derbysieger Laccario im Preis der Deutschen Einheit

(03.20.2019/wis) 10.157 Besucher in Berlin-Hoppegarten erlebten am heutigen Nachmittag eine an Dramatik kaum zu überbietende Zielankunft im pferdewetten.de – 29. Preis der Deutschen Einheit weiterlesen Weiterlesen …

Oktoberfest-Renntag mit fünf Siegen von Lokalmatadoren

(29.09.2019) Zünftig bayrisch und sportlich hochwertig ging es am heutigen Sonntag auf der Galopprennbahn Neuen Bult zu. Am Oktoberfest-Renntag präsentierte sich den 5.600 Zuschauern das gewohnt abwechslungsreiche Programm. Trotz regnerischen Wetters war die Stimmung auf der Bahn hervorragend und der Trachtenwettbewerb ging mit großer Beteiligung und trocken über die Bühne. weiterlesen Weiterlesen …

Prämierung der schönsten Trachten - Wir küren die Neue Bult-Trachtenkönigin und den Neue Bult-Trachtenkönig 2019

(27.09.2019/wis) Ein Hauch von Wies'n-Atmosphäre wird über die Galopprennbahn wehen. weiterlesen Weiterlesen …

Ein Star-Nachwuchsreiter und Oliver Pocher im Einsatz!

(26.09.2019) Der in England tätige deutsche Star-Nachwuchsreiter Thore Hammer-Hansen absolviert am Oktoberfest-Renntag (Sonntag, 29. September ab 12:30 Uhr) mehrere aussichtsreiche Ritte. Im Rahmenprogramm dominiert Bayern-Feeling: Comedian Oliver Pocher wird auf der blau-weiß geschmückten Rennbahn einen Trachtenwettbewerb moderieren. weiterlesen Weiterlesen …

Das Bühnenprogramm wird präsentiert von Radio ffn

(26.09.2019/wis) Neben den sportlichen Highlights auf dem grünen Rasen wird es ein großes Bühnenprogramm geben, das von Radio ffn präsentiert wird. weiterlesen Weiterlesen …

Stargäste geben Autogramme

(26.09.2019/wis) Stargäste des Oktoberfest-Renntages werden u.a. Oliver Pocher, Giovanni Zarrella und Achim Petry sein. Die Prominenten werden ihren Fans auch für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen. weiterlesen Weiterlesen …

Köln: Englischer Gast Aspeter siegt im Preis von Europa – Hannoversche Zweierwette im Rahmenprogramm

(22.09.2019/wis) Vor 15.000 Besuchern hat am Sonntag in Köln-Weidenpesch der von Roger Charlton in England für Katar-Scheich Mohammed bin Khalifa Al Thani trainierte vierjährige Wallach Aspetar den 57. Preis von Europa gewonnen. Der von Jason Watson gerittene 8,2:1-Außenseiter setzte sich in dem mit 155.000 Euro dotierten Europagruppe I-Rennen über 2400 Meter leicht mit 2 ½ Längen durch. weiterlesen Weiterlesen …

Oktoberfest–Renntag: Freier Eintritt für Dirndl- und Lederhosenträger

(20.09.2019) O'zapft auf der Neuen Bult. Promis, Dirndl, Weißwurst und Wiesn-Musik sorgen für echtes Bayern-Feeling. Am Sonntag, 29. September ab 12:30 Uhr, erwartet die Besucher außerdem ein optisches Schmankerl: Ein von Oliver Pocher, seine Freundin Amira Aly und Spielerfrau Ina Aogo moderierter Trachtenwettbewerb. Alle Rennbahnbesucher, die Damen im Dirndl und die Herren in Krachledernen, sind zur Teilnahme an diesem Contest eingeladen. weiterlesen Weiterlesen …

Renntag der Landwirtschaft: Firebird Song und Dato gewinnen die Hauptrennen

(15.09.2019) Der Renntag der Landwirtschaft auf der Galopprennbahn Neue Bult bot am heutigen Sonntag in jeder Hinsicht ein abwechslungsreiches Programm. 13.800 Zuschauer weilten vor Ort und erfreuten sich neben zehn spannenden Galopprennen an einem großen Bauernmarkt, Vorführungen in der Stroharena und auf dem Geläuf. weiterlesen Weiterlesen …

Großes Unterhaltungsprogramm mit Galopprennen und Bauernmarkt

(12.09.2019) Mit 95 Startern in zehn Rennen, einem großen Bauernmarkt, Vorführungen und Aktionen, bietet die Neue Bult am kommenden Sonntag (15. September ab 12:15 Uhr) ein grandioses Ausflugsprogramm für die ganze Familie. weiterlesen Weiterlesen …

Das Programm der Stroharena

(12.09.2019) Parallel zu den 10 Pferderennen wird es am Sonntag ein großes Unterhaltungsprogramm in der Stroharena geben. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschels Be Sweet in München vorne

(08.09.2019/wis) Die fünfjährige Adlerflug-Tochter Be Sweet ist am Sonntag in München-Riem zu ihrem zweiten Saisonerfolg gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Waldpfad hervorragender Dritter auf Gruppe I-Parkett

(07.09.2019/wis) Waldpfad, bester Sprinter hierzulande, hat am Samstag im englischen Haydock erneut eine ganz große Vorstellung abgeliefert. Dieses Mal auf Gruppe I-Niveau. weiterlesen Weiterlesen …

Landwirtschaftsrenntag auf der Neuen Bult: Das Pferd im Fokus

(05.09.2019) Vollblüter, Halbblüter, Friesen, Shetlandponies, Westernpferde — der kommende Renntag auf der Neuen Bult (Sonntag, 15. September ab 12:30 Uhr) steht ganz im Zeichen von Niedersachsens Wappentier, dem Pferd. weiterlesen Weiterlesen …

Ghaiyyath hochüberlegener Sieger im 147. Großen Preis von Baden – Sprengel-Sieg durch Bishapur im Ausgleich III

(01.09.2019/wis) Der von Charles Appleby im englischen Newmarket vorbereitete vierjährige Dubawi-Sohn Ghaiyyath (3,3:1) gewann in hochüberlegener Manier vor 18.500 Zuschauern am Sonntag den 147. Großer Preis von Baden. weiterlesen Weiterlesen …

Rekordzuschlag für das Gestüt Brümmerhof

(31.08.2019/wis) Ein neuer Rekordzuschlag wurde am Freitag von einer vom Gestüt Brümmerhof, bei der BBAG Jährlings-Auktion angebotenen Sea the Stars-Stute (Lot 44) erzielt. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Let me know und Anpak auf der Siegerstraße

(31.08.2019/wis) Zwei Siege gab es für die hannoversche Trainingszentrale am vorletzten Meetingstag in Baden-Baden. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Gröschel-Stute Alison schnappt sich das BBAG Auktionsrennen

(25.08.2019/wis) Hans-Jürgen Gröschel hat wieder ein vielversprechendes Pferd aus dem Nachwuchsbereich in seinem Stall. Zu diesem Fazit muss man spätestens heute nach dem Sieg von Alison aus dem Stall Bergholz in Baden-Baden kommen. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Goldene Peitsche geht nach England – Waldpfad Zweiter – Namos Vierter

(25.08.2019/wis) Gestüt Brümmerhofs Waldpfad ist es am Sonntag in Baden-Baden leider nicht gelungen, die Siegbörse und den begehrtesten Ehrenpreis des deutschen Galopprennsports im Lande zu halten. weiterlesen Weiterlesen …

Lilli-Marie Engels außer Gefecht

(20.08.2019/wis) Lilli-Marie Engels muss sich mit einer Zwangspause anfreunden. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Gröschels Emerita gewinnt den Sparkassenpreis

(18.08.2019/wis) Einen hannoverschen Sieg gab es am heutigen Sonntag auf dem Düsseldorfer Grafenberg durch die von Hans-Jürgen Gröschel vorbereitete vierjährige Stute Emerita im 33. Großen Sparkassenpreis. weiterlesen Weiterlesen …

Glamour-Renntag mit vielen Überraschungen

(18.08.2019) Auf der Neuen Bult wurde am heutigen Sonntag der diesjährige Glamour-Renntag mit vielen Prominenten aus Show-Biz, Politik und Wirtschaft veranstaltet. Stargast am Audi Ascot-Renntag war die Sängerin Vicky Leandros, die gemeinsam mit den Moderatorinnen Laura Wontorra und Jana Ina Zarella Olya Kröger zur strahlenden "Lady Elegance" kürten. weiterlesen Weiterlesen …

Die Stars am Audi Ascot-Renntag: Vicky Leandros und Derbysieger Weltstar

(16.08.2019/wis) Auf der Neuen Bult steht am Sonntag (18. August ab 12:30 Uhr) der diesjährige Glamour-Renntag mit vielen Prominenten aus Show-Biz, Politik und Wirtschaft an.  Stargast in diesem Jahr ist die Sängerin Vicky Leandros, die nicht nur als Jurorin beim Lady Elegance-Wettbewerb mitwirkt, sondern auch für Autogrammwünsche zur Verfügung steht. Auch Moderatorin Jana Ina Zarella ist gut behütet dabei, ebenso wie Let's Dance-Paar Oana Nechiti & Mann Erich Klann sowie Sport-Moderatorin Laura Wontorra.

weiterlesen Weiterlesen …

Waldpfad nicht in den Hungerford Stakes

(16.08.2019/wis) Gestüt Brümmerhofs Waldpfad, zuletzt Doppelsieger mit Erfolgen im Sparkasse Holstein-Cup in Hamburg und den Hachwood Stakes in Newbury (beide auf Europagruppe III-Level), wird seine Startoption in den Hungerford Stakes am Samstag im englischen Newbury auslassen. weiterlesen Weiterlesen …

Das Show-Programm auf der Rennbahn

(15.08.2019/wis) Veranstaltungsbeginn ist um 12:30 Uhr, das erste Rennen startet um 13:15 Uhr, der Große Preis des Audi Zentrum Hannover ist für 16:25 Uhr angesetzt. Das letzte der insgesamt 10 Rennen startet um 18:00 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Hannoverpferd als Ehrenpreis beim Audi Ascot-Renntag

(15.08.2019) Das Hannoverpferd hat Prof. Martin Stanulla, Kinderarzt und Leukämieforscher an der MHH, als Gastgeschenk für Reisen entworfen. Es zierte bereits die Pokale und offiziellen Lauf-Shirts des HAJ-Marathons – 2018 war es auch auf der Medaille des Marathons abgebildet. weiterlesen Weiterlesen …

Waldpfad im Aufgebot für die Hungerford Stakes

(13.08.2019/wis) Gestüt Brümmerhofs Waldpfad steht noch im Aufgebot der zur Europagruppe II zählenden Hungerford Stakes, die am Samstag auf der Galopprennbahn im englischen Newbury entschieden werden. Das Rennen führt über 1400 Meter und umfasst eine Dotierung von 147.555 Pfund, wovon der Sieger 85.065 Pfund kassieren wird. weiterlesen Weiterlesen …

Weltstar die große Zugnummer

(12.08.2019/wis) Zwar sieht es so aus, als sollten die beiden Hauptrennen, der Große Preis des Audi Zentrums Hannover – BBAG Auktionsrennen (keine Nachnennung mehr möglich) und der Große Preis der Deutschen Bank (Nachnennung noch möglich) ohne hannoversche Beteiligung über die Bühne gehen, doch die Besetzung beider Rennen kann sich mehr als sehenlassen. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Gröschel und Sprengel auf den Ehrenplätzen

(11.08.2019/wis) Beim zweitägigen Meeting rund um den Großen Preis von Berlin konnten die Hannoveraner drei zweite Plätze einfahren. weiterlesen Weiterlesen …

Gästesieg durch French King im Großen Preis von Berlin

(11.08.2019/wis) Der von Henri-Alex Pantall im westfranzösischen Beaupreau für Katar-Scheich Abdullah bin Khalifa Al Thani trainierte und von Olivier Peslier gerittene French King (2,9:1) gewann am Sonntag in Berlin-Hoppegarten den mit 155.000 Euro dotierten und über 2400 Meter führenden 129. Großer Preis von Berlin (Gruppe I). weiterlesen Weiterlesen …

Audi Ascot Renntag – hochklassige Galopprennen und viel Prominenz

(05.08.2019) Am Sonntag, 18. August 2019 (ab 13:00 Uhr) findet auf der Galopprennbahn Neue Bult der diesjährige Glamour-Renntag mit vielen Prominenten aus Show-Biz, Politik und Wirtschaft statt. weiterlesen Weiterlesen …

Weltstar-Comeback beim Audi Ascot-Renntag?

(05.09.2019/wis) Am Sonntag, den 18. August findet mit dem Audi Ascot-Renntag der sportliche und gesellschaftliche Höhepunkt des Rennjahres auf der Neuen Bult statt. weiterlesen Weiterlesen …

Namos in Deauville ohne Chance

(04.08.2019/wis) Ohne Möglichkeiten blieb am heutigen Nachmittag im französischen Deauville Dominik Mosers Namos. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Brümmerhoferin Diamanta gewinnt das Deutsche Stutenderby – Nedorostek-Stall eilt weiter von Erfolg zu Erfolg

(04.08.2019/wis) Eine der größten Sensationen im Henkel – Preis der Diana – gab es am Sonntag vor 20.000 Zuschauern bei der 161. Auflage auf dem Düsseldorfer Grafenberg. In dem mit 500.000 Euro dotierten 2.200 Meter-Highlight für dreijährige Stuten triumphierte die von Championtrainer Markus Klug für das Gestüt Brümmerhof trainierte in Köln-Heumar vorbereitete 24,5:1-Außenseiterin Diamanta mit Jockey Maxim Pecheur im Sattel. weiterlesen Weiterlesen …

Namos im Prix Maurice de Gheest

(04.08.2019/wis) Namos, Sieger in der Silbernen Peitsche (Gruppe III) in Baden-Baden und zuletzt Fünfter im Prix Jean Prat (Gruppe I) im französischen Seeort Deauville, wird am Sonntag den Prix Marurice de Gheest bestreiten. weiterlesen Weiterlesen …

Fünf hannoversche Siege beim Ostsee-Meeting

(03.08.2019/wis) Fünf hannoversche Siege hat es beim Ostsee-Meetings in Bad Doberan gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

"Alterspräsident" Vesuv kommt in Erbach zu einem Sieg

(28.07.2019/wis) Bei der Sonntag-Veranstaltung in Erbach ist dem inzwischen 15-jährigen Wallach Vesuv ein Sieg gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Bad Harzburg: Nedorosteks Dictator Zweiter im Superhandicap

(27.07.2019/wis) Der von Bohumil Nedorostek am Samstag im Ausgleich II-Superhandicap über 1850 Meter gesattelte Dictator belegte einen hervorragenden zweiten Platz hinter dem schon am Wochenende zuvor in einem Superhandicap erfolgreichen Lover Boy. weiterlesen Weiterlesen …

Nedorostek-Sieg im Harz

(21.07.2019/wis) Der von Bohumil Nedorostek auf der Neuen Bult trainierte Colorado Son ist am Sonntag in Bad Harzburg zu seinem ersten Karrieretreffer gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Brümmerhofer Waldpfad gewinnt sensationell die Hackwood Stakes in Newbury

(20.07.2019/wis) Für eine Riesensensation sorgte am Samstag im englischen Newbury Gestüt Brümmerhofs Waldpfad. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel-Sieg in Mülheim

(14.07.2019/wis) Die Rückreise vom heutigen Renntag in Mülheim an der Ruhr konnte Hans-Jürgen Gröschel mit einem Siegen im Gepäck antreten. weiterlesen Weiterlesen …

Anna Kallista in der Erfolgsspur

(11.07.2019/wis) Anna Kallista, vierjährige Stute aus der Zucht des Gestüt Röttgen und im Besitz des Gestüt Brümmerhof, ist am heutigen Renntag im Leipziger Scheibenholz zu ihrem ersten Karrieresieg gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Namos schlägt sich im Prix Jean Prat hervorragend

(08.07.2019/wis) Einen hervorragenden fünften Platz gab es für Dominik Mosers Namos aus dem französischen Seebad Deauville zu vermelden. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg-Horn: Laccario ist der 150. Derbysieger

(07.07.2019/GR) Der 3:1-Favorit Laccario ist der würdige Sieger des wichtigsten Galopprennens 2019 in Deutschland: Der von Andreas Wöhler in Spexard bei Gütersloh trainierte dreijährige Hengst des Gestüts Ittlingen von Möbel-Unternehmer Manfred Ostermann aus Witten, gewann in großer Manier vor 24.000 Zuschauern am Sonntag auf der Rennbahn in Hamburg-Horn das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 Meter). weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg-Horn: Gröschel und Moser auf der Siegerstraße

(07.07.2019/wis) Am Final-Wochenende des IDEE Derby-Meetings gab es noch einmal zwei Siege für die hannoversche Trainingszentrale Neue Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschels Alison mit Debüterfolg – Itobo und Serena im Großen Preis von LOTTO Hamburg ohne Chance

(05.07.2019/wis) Gleich bei seinem ersten Auftritt ist Hans-Jürgen Gröschels Alison zu seinem ersten Erfolg gekommen. Die zweijährige Areion-Tochter aus dem Stall Bergholz setzte sich gegen die achtköpfige Konkurrenz nach Kampf mit einem Kopf gegen die Karlshoferin No Limit Credit (Baurzhan Murzabayev) durch. Im Sattel der Gröschel-Stute, die als 8,5:1-Chance das Rennen aufgenommen hatte, saß Adrie de Vries. Für Hans-Jürgen Gröschel war es der zweite Meetingserfolg. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg-Horn: Waldpfad siegt im Sparkasse Holstein-Cup

(03.07.2019/GR/wis) Für 5.500 Euro nachgenannt, jetzt der Gewinner von 32.000 Euro bei seinem ersten Gruppesieg - der von Dominik Moser in Hannover für das Gestüt Brümmerhof trainierte Waldpfad gewann am Mittwochabend vor 5.900 Zuschauern den Top-Sprint des Derby-Meetings, den Sparkasse Holstein-Cup (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.200 Meter). weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg-Horn: Black Maria und Imandra siegen

(01.07.2019/wis) Am 3. Tag des IDEE Derby Meetings war es soweit. Mit Bohumil Nedorosteks Black Maria und Hans-Jürgen Gröschels Imandra gab es für die Hannoveraner zwei Siege zu feiern. weiterlesen Weiterlesen …

Platzgelder in Horn für die Hannoveraner

(01.07.2019/wis) An den ersten beiden Meetingstagen in Hamburg-Horn gab es noch einige Platzgelder für die hannoversche Trainingszentrale Neue Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Abadan gewinnt den Langen Hamburger – Anna Magnolia Dritte

(30.06.2019/GR/wis) Es war eine turbulente Schlussphase im Langen Hamburger (Listenrennen) für die Schimmelstute Abadan, denn hinter dem stets bei flauer Fahrt führenden Berghain war Mitte der Zielgeraden an der Innenseite plötzlich keinerlei Durchkommen. weiterlesen Weiterlesen …

Galopprennbahn Neue Bult: Ein Blick hinter die Kulissen

(26.06.2019/SAT1) Ob als vermeintlicher Sport für die High-Society oder was für die breite Masse: Pferderennen strahlen eine besondere Faszination aus. weiterlesen Weiterlesen …

Woodking startet nicht im Derby

(26.06.2019/wis) Dominik Mosers Woodking wird nicht das IDEE 150. Deutsche Derby bestreiten. weiterlesen Weiterlesen …

Ashrun siegt im Großen Preis der VGH Versicherungen

(23.06.2019) Bevor die Neue Bult in eine zweimonatige Sommerpause geht, gab es noch einmal spannenden Galopprennsport. Unter anderem wurden die letzten Tickets für das IDEE 150. Deutsche Derby vergeben. 6.900 Zuschauer, darunter die Rollstuhlbasketballer der Hannover Uniteds, waren bei dieser sommerlichen Veranstaltung vor Ort. weiterlesen Weiterlesen …

Derby-Zug: Letzter Halt ist der Große Preis der VGH Versicherungen

(20.06.2019) Zwei Wochen vor dem 150. Deutschen Derby hat der Derby-Zug an Fahrt aufgenommen. Der letzte Halt vor dem wichtigsten Rennen des Jahres ist am Sonntag die Neue Bult mit dem traditionellen Derby-Trial. Im Großen Preis der VGH Versicherungen, einer mit 25.000 Euro dotierten Listenprüfung über 2200 Meter, werden 11 Teilnehmer zur Startstelle aufgaloppieren, von denen noch 8 in der Nennungsliste für das Blaue Band stehen, das am 7. Juli auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn entschieden wird. weiterlesen Weiterlesen …

Großer Preis der Landeshauptstadt Dresden: Waldpfad schrammt knapp an seinem ersten Gruppesieg vorbei

(18.06.2019/wis) Einen hervorragenden zweiten Platz belegte am Samstag im Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden der von Dominik Moser für das Gestüt Brümmerhof auf der Neuen Bult vorbereitete Waldpfad. weiterlesen Weiterlesen …

Großer Preis der VGH Versicherungen: Ein Stelldichein der Derbykandidaten

(14.06.2019) Gerade erst ist der Pfingstmontag-Renntag über die Bühne gegangen, da folgt nur knapp zwei Wochen später, am Sonntag den 23. Juni (Beginn 13:30 Uhr), der nächste Termin auf der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Contessa-Sieg in Berlin-Hoppegarten

(11.06.2019/wis) Ein Sieg in der einleitenden Prüfung der Karte ist Trainer Hans-Jürgen Gröschel am Samstag in Berlin-Hoppegarten gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Listenrennen: Siege für Shafran Mnm und Eleni

(10.06.2019) Bereits um 11:00 Uhr öffnete sich am heutigen Pfingstmontag erstmals die Startmaschine zum traditionellen Pfingstrenntag auf der Neuen Bult. Die ersten sechs Rennen wurden aufgrund der Kooperation mit dem französischen Wettpartner PMU live in 12.000 Wettannahmestellen und 14 Millionen Privathaushalte in Frankreich übertragen. 16.200 Zuschauer vergnügten sich bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein bis zum späten Nachmittag vor Ort. Sie erfreuten sich an einem in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Angebot auch abseits des grünen Geläufs. weiterlesen Weiterlesen …

AKTUELLE MELDUNG DER POLIZEI

(09.06.2019/wis) Wie die Polizei an frühen Sonntagabend gegenüber dem Hannoverschen Rennverein verlautbaren ließ, ist die Sperrung der A2-Autobahnabfahrt Hannover-Bothfeld aufgehoben worden. weiterlesen Weiterlesen …

Das Unterhaltungsprogramm

(07.06.2019/wis) Neben den spannenden Galopprennen wird es für Groß und Klein ein großes Unterhaltungsprogramm geben. weiterlesen Weiterlesen …

Anreiseempfehlung für den Renntag am Pfingstmontag

(06.06.2019/wis) Bei der Anreise zum Renntag am Pfingstmontag (10. Juni), bitten wir die nachstehenden Anreiseempfehlungen der Polizei zu beachten. weiterlesen Weiterlesen …

Renntag der Hannoverschen Volksbank: Gröschel und Moser vor ihrem nächsten Coup?

(06.06.2019/wis) Beim Frühjahrs-Meeting in Baden-Baden konnten Hans-Jürgen Gröschel und Dominik Moser mit Erfolgen in Grupperennen ganz groß auftrumpfen. Daran wollen beide am Pfingstmontag (10. Juni) auf der Neuen Bult anknüpfen. Bereits um 11:00 Uhr öffnen sich die Boxen für das erste der 11 Rennen. Der Brunch- und Familienrenntag steht unter dem Patronat der Hannoverschen Volksbank. weiterlesen Weiterlesen …

Sky Sport News HD-Beitrag über Itobos Sieg im Preis der Badischen Wirtschaft

(04.06.2019/wis) Zwölf Monate nach dem Triumph mit Star-Galopper Iquitos durfte Trainer-Altmeister Hans-Jürgen Gröschel (75) erneut in Baden-Baden jubeln. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Itobo tritt im Großen Preis der Badischen Wirtschaft sensationell in die Fußstapfen von Iquitos - Zwei hannoversche Siege im Rahmenprogramm

(02.06.2019/wis) Zwölf Monate nach dem Triumph mit Stall Mulligans Iquitos durfte Trainer Hans-Jürgen Gröschel (75) erneut nach dem krönenden Abschluss des Frühjahrs-Meetings am Sonntag in Baden-Baden jubeln: weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Mosers Sprint-Rakete Namos gewinnt Silberne Peitsche

(01.06.2019/wis) Eine große Überraschung gab es am Samstag beim Frühjahrs-Meeting vor 11.200 Zuschauern in der Silbernen Peitsche. In dem mit 55.000 Euro dotierten Europagruppe III-Rennen über 1200 Meter Sprintdistanz setzte sich der von Dominik Moser auf der Neuen Bult vorbereitete Namos durch. weiterlesen Weiterlesen …

Drei Gröschel-Siege – Auch Moser auf der Erfolgsspur

(30.05.2019/wis) Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf Baden-Baden. Am Eröffnungstag des Frühjahrs-Meetings sind Hans-Jürgen Gröschel zwei Erfolge gelungen. In einem Dreijährigen-Sieglosenrennen für Stuten über 2000 Meter kam die Ittlingerin Liberty London unter Wladimir Panov zu ihrem ersten Karrieretreffer (3,5:1). Die Maxios-Tochter hatte zuletzt am Maifeiertag in Hannover ein vielversprechendes Jahresdebüt gegeben, als sie sich knapp geschlagen mit dem zweiten Platz zufriedengeben musste. weiterlesen Weiterlesen …

Neue Bult: Mammutprogramm am Pfingstmontag

(29.05.2019) Am Pfingstmontag (10. Juni) steht auf der Neuen Bult ein weiterer Renntag mit frühem Beginn an. Bereits um 11 Uhr öffnen sich die Boxen für das erste der voraussichtlich elf Rennen. Der Brunch- und Familienrenntag steht unter Sponsorship der Hannoverschen Volksbank. weiterlesen Weiterlesen …

Baccara Rose siegt für die Galoppgemeinschaft Bad Harzburg

(17.05.2019) Unter dem Motto "White Picnic at the Races" stand der heutige dritte Saisonrenntag, der mit 4.200 Zuschauern ausgezeichnet besucht war. Nicht nur vom Publikum wurde der Renntag gut angenommen, auch die Sponsoren und ihre Gäste waren in den VIP-Bereichen allerbester Stimmung. weiterlesen Weiterlesen …

Jockey-Elite beim "White Picnic at the Races"

(14.05.2019) Mit 104 Startern hat der Hannoversche Rennverein für seinen Motto-Renntag "White Picnic at the Races" ein ausgezeichnetes Nennungsergebnis erzielt. Bult-Fans erleben am Freitag, 17. Mai (ab 16:00 Uhr) zehn klasse besetzte Galopprennen. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Riesenaußenseiter Raa Atoll überrascht im Oleander-Rennen

(12.05.2019) Mit einer Überraschung endete am Sonntag in Berlin-Hoppegartendas Cromer Group International 48. Oleander-Rennen: Für Sponsor Luke Comer (Trainer und Besitzer in Irland) gewann der vierjährige Hengst Raa Atoll unter dem in Deutschland tätigen Jockey Jozef Bojko das mit 100.000 Euro dotierte und über 3.200 Meter führende Europagruppe II-Rennen. Der 33,2:1-Außenseiter konnte in leichter Manier die Angriffe des heißen 1,5:1-Favoriten Thomas Hobson abwehren. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Gröschel zweimal im Geld

(12.05.2019/wis) Am zweiten Tag des Hoppegartener Meetings liefen zwei Gröschel-Pferde in die Geldränge. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Clear For Take Off Dritte im Sprint-Cup

(11.05.2019/wis) Nach ihrem dritten Platz auf Listenparkett im Großen Preis der Privatbank ODDO BHF zur Saisoneröffnung auf der Neuen Bult, wusste Dominik Mosers Brümmerhoferin Clear For Take Off auch im heutigen Hoppegartener Sprint-Cup zu überzeugen. weiterlesen Weiterlesen …

Picknick in Weiß am After Work-Renntag

(10.05.2019) Das wird ein toller Start ins Wochenende: "White Picnic at the Races", lautet das Motto am Freitag, 17. Mai (ab 16:00 Uhr). Alle in weiß gekleideten Besucher erhalten freien Eintritt und (ab 18 Jahre) ein Glas Sekt. Wer mag, kann auf dem grünen Besucherhügel stilecht ein mitgebrachtes Picknick oder Köstlichkeiten von den Gastronomie-Ständen genießen — und gleichzeitig die Pferderennen verfolgen. Mit zehn prallvoll besetzten Galopprennen bietet der Hannoversche Rennverein ein hochattraktives Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Picknick in Weiß am After Work-Renntag

(08.05.2019) Ein toller Start ins Wochenende: Am Freitag, 17. Mai (ab 16:00 Uhr) ganz in weiß gekleidet zur Rennbahn kommen und das mitgebrachte Picknick genießen. Wer das Motto befolgt, wird belohnt: weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel-Starter weiterhin auf Plätze abonniert

(05.05.2019/wis) Die Starter von Hans-Jürgen Gröschel scheinen weiterhin auf Platzgelder abonniert zu sein. weiterlesen Weiterlesen …

Jubiläumsbuch "150 Jahre Hannoverscher Rennverein" ausgezeichnet

(05.5.2019) Am gestrigen Samstag fand die 18. Preisverleihung des Wettbewerbes „Wir suchen die beste Jubiläumsschrift" statt, den das Niedersächsische Institut für Sportgeschichte (NISH) alle zwei Jahre seit 1983 durchführt. Ausrichter der Veranstaltung war traditionsgemäß der Sieger des letzten Wettbewerbes, diesmal der Niedersächsische Fußballverband Kreis Heide-Wendland, der vor zwei Jahren mit seiner Festschrift „130 Jahre Fußball in Stadt und Land Lüneburg" den Wettbewerb gewonnen hatte. weiterlesen Weiterlesen …

Volles Haus am Hannover 96-Renntag

(01.05.2019) 20.000 Zuschauer kamen zum zweiten Saisonrenntag auf der Neuen Bult, dem Hannover 96-Renntag. Obwohl die Fans der Roten derzeit keine leichte Zeit haben, wurde die Verbindung von Galopprennsport mit Fußball vom Publikum mit Begeisterung angenommen. weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96 in Aktion

(30.04.2019/wis) Neben den 10 Galopprennen werden bei dem Publikum vor allem die Profis von Hannover 96 im Mittelpunkt stehen. Neben dem Autogrammeschreiben wird das Team auch in einige Show-Aktionen eingebunden sein. weiterlesen Weiterlesen …

Scheich-Pferde gegen Bult-Galopper am Hannover 96-Renntag

(29.04.2019) Zwei Galopper aus dem französischen Godolphin-Imperium von Scheich Mohammed bin Raschid Al Maktoum wollen am Hannover 96-Renntag (Mittwoch, 1. Mai ab 13:00 Uhr), bei den Super-Highlights absahnen. Und in beiden Listenrennen für vierjährige und ältere Stuten, dem Großen Preis von Hannover 96 (25.000 Euro, 2000 Meter) und dem Großen Preis von Rossmann (25.000 Euro, 1600 Meter) treffen sie auf Klassepferde von der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

ACHTUNG ANREISEEMPFEHLUNG: Anschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt nutzbar!

(29.04.2019/wis) Bei der Anreise zum Renntag am Maifeiertag (1. Mai), bitten wir zu beachten, dass die Autobahnanschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt genutzt werden kann. weiterlesen Weiterlesen …

DAS! zu Gast auf der Galopprennbahn in Hannover

(26.04.2019) Das englische Vollblut kommt fast ausschließlich bei Pferderennen zum Einsatz. Einmal im Monat gehen diese Pferde in Hannover an den Start, so auch Wallach Colorado Sun. weiterlesen Weiterlesen …

Die NEUE BULT bei DAS!

(25.04.2019) In DAS!, der Live-Talksendung des Norddeutschen Rundfunks, wird am Freitag, 26. April ab 18:45 Uhr ein Beitrag über eine Besitzergemeinschaft am Rennstall von Bult-Trainer Bohumil Nedorostek ausgestrahlt. weiterlesen Weiterlesen …

YOUTUBE Kanal von Hannover 96: Die Pressekonferenz zum Renntag

(25.04.2019) Der Präsident des Hannoverschen Rennvereins Gregor Baum, 96-Geschäftsführer Martin Kind, Cheftrainer Thomas Doll und der Trainer der Neuen Bult Dominik Moser im Gespräch: Seht hier RE-LIVE die Pressekonferenz vor unserem Heimspiel gegen Mainz 05 und dem alljährlichen 96-Renntag auf der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96-Renntag mit Klassestuten in den Highlights

(25.04.2019) Am Mittwoch, 1. Mai (ab 13:00 Uhr), steht auf der Neuen Bult das jährliche Publikumshighlight auf dem Programm. Höhepunkte des Hannover 96-Renntages sind zwei Internationale Listenrennen für vierjährige und ältere Stuten, der Große Preis von Rossmann (25.000 Euro, 1600 Meter) und der Große Preis von Hannover 96 (25.000 Euro, 2000 Meter). Neben diesen beiden Super-Rennen stehen voraussichtlich weitere 8 Rennen auf dem Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel punktet auch in Köln

(24.04.2019/wis) Nachzutragen bleibt noch der dritte Saisonerfolg von Hans-Jürgen Gröschel vom vergangenen Ostermontag. weiterlesen Weiterlesen …

Vier Heimsiege beim Saisonauftakt

(22.04.2019) Mit einem sonnigen Osterrenntag bei perfekten, frühlingshaften Temperaturen begann am heutigen Montag die Galoppsaison 2019 auf der Neuen Bult. Der Rennhunger war groß, wie die beachtliche Anzahl von 9.700 Zuschauern bewies, die sich nach der langen Pause auf tollen Sport freuten. weiterlesen Weiterlesen …

Erster Saisonsieg für Gröschel - Itobo als Dritter nach Fehlgewicht im Preis von Dahlwitz disqualifiziert

(21.04.2019/wis) Licht und Schatten gab es innerhalb von nur einer Stunde für Neue Bult-Coach Hans-Jürgen Gröschel bei der Ostersonntagveranstaltung in Berlin-Hoppegarten. weiterlesen Weiterlesen …

Timo Horn's Superfavorit beim Osterbrunch auf der Neuen Bult

(17.04.2019) Julio, im Mitbesitz von Fußballtorwart Timo Horn, gegen den Bremer Schäng — so lautet voraussichtlich das Duell im Hauptereignis auf der Neuen Bult. Wer diesen Nervenkitzel erleben möchte, muß am Ostermontag, 22. April, ab 10:30 Uhr auf die Rennbahn kommen. weiterlesen Weiterlesen …

ACHTUNG ANREISEEMPFEHLUNG: Anschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt nutzbar!

(16.04.2019/wis) Bei der Anreise zu den ersten beiden Renntagen, am Ostermontag (22. April) und am Maifeiertag (1. Mai), bitten wir zu beachten, dass die Autobahnanschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt genutzt werden kann. weiterlesen Weiterlesen …

Noch fünf hannoversche Pferde im Aufgebot für das Jubiläums-Derby

(15.04.2019/wis) Nach dem letzten Streichungstermin für das IDEE 150. Deutsche Derby am heutigen Montag, sind noch 65 Pferde startberechtigt. weiterlesen Weiterlesen …

Rennbahnprüfungskommission lobt das Geläuf

(15.04.2019/wis) Sie gehört zum alljährlichen Check bevor die Saisonpremieren auf den Rennbahnen für die grüne Saison anstehen: Die Prüfung durch die Rennbahnprüfungskommission. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Nedorostek-Pferde gut in Schwung

(14.04.2019/wis) Neu-Trainer Bohumil Nedorostek sorgte Anfang März in Dortmund-Wambel mit Kanonier für den ersten Saisonerfolg der Trainingszentrale Neue Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Favoritensieg in der Frühjahrs-Meile

(14.04.2019/wis) Einen Favoritensieg hat es heutigen Sonntag in der Frühjahrs-Meile auf dem Düsseldorfer Grafenberg gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Zum Osterbrunch auf die Neue Bult

(11.04.2019) Früh aufstehen heißt es am Ostermontag, 22. April 2019, denn die Saisoneröffnung auf der Neuen Bult beginnt bereits um 10:30 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Lilli-Marie Engels beginnt Ausbildung am Moser-Stall

(11.04.2019/wis) Einen Personalzuwachs wird es im Sommer am Stall von Dominik Moser geben. weiterlesen Weiterlesen …

Prominenter Besitzerzuwachs bei Dominik Moser

(10.04.2019/wis) Während sich Dominik Moser zuletzt, bis auf wenige Ausnahmen, ganz auf die Pferde seines Dienstherrn, dem Gestüt Brümmerhof, konzentrieren konnte, hat es kürzlich prominente Zuwächse gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Hoppegarten: Gröschel-Stuten belegen Plätze drei und fünf im Hauptrennen

(07.04.2019/wis) Einen guten Jahreseinstand haben die Gröschel-Vertreterinnen Serena und Cabarita im Preis des Gestüt Röttgen abgegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Boxen auf zu früher Zeit

(03.04.2019/bor) Der erste Renntag der Saison findet am Ostermontag, 22. April 2019 statt. Wer den Osterbrunch-Renntag auf der Neuen Bult nicht verpassen möchte, muss allerdings früh aufstehen. Der Veranstaltungsbeginn erfolgt bereits um 10:30 Uhr, der Start des ersten Rennens um 11:00 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Stall Steintor-Sieg durch Shoemaker in Köln

(31.03.2019/wis) Als ganz heißes Ding wurde der Start von Stall Steintors fünfjährigem Halbblüter Shoemaker im Longines Fegentri World Championship-Rennen am heutigen Sonntag in Köln angesehen. Unter Marc Timpelan hatte der fünfjährige Adlerflug-Sohn aus der Zucht von Otto-Werner Seiler als 2:1-Favorit seinen Startplatz bezogen. weiterlesen Weiterlesen …

58,9 Prozent: Iquitos nach 2016 auch 2018 Galopper des Jahres

(31.03.2019/wis) Bei der Saisonpremiere im Weidenpescher Park zu Köln gab es am Sonntagnachmittag die Auflösung der ältesten deutschen Publikumswahl. Zur Wahl zum Galopper des Jahres standen der amtierende Derbysieger Weltstar, die Siegerin im Preis der Diana, dem Deutschen Stutenderby, Well Timed, sowie der Titelverteidiger des Jahres 2016 und zwischenzeitlich als Deckhengst im Gestüt Ammerland aufgestellte Ex-Gröschel-Schützling Iquitos. weiterlesen Weiterlesen …

Erster Saisonsieg für die hannoversche Trainingszentrale

(10.03.2019/wis) Für den ersten Saisontreffer der hannoverschen Trainingszentrale Neue Bult sorgte heute in Dortmund-Wambel Trainer Bohumil Nedorostek. weiterlesen Weiterlesen …
weiter >