News 2019

Hier finden Sie alle Nachrichten aus dem Jahr 2019.

Großer Preis der VGH Versicherungen: Ein Stelldichein der Derbykandidaten

(14.06.2019) Gerade erst ist der Pfingstmontag-Renntag über die Bühne gegangen, da folgt nur knapp zwei Wochen später, am Sonntag den 23. Juni (Beginn 13:30 Uhr), der nächste Termin auf der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Contessa-Sieg in Berlin-Hoppegarten

(11.06.2019/wis) Ein Sieg in der einleitenden Prüfung der Karte ist Trainer Hans-Jürgen Gröschel am Samstag in Berlin-Hoppegarten gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Listenrennen: Siege für Shafran Mnm und Eleni

(10.06.2019) Bereits um 11:00 Uhr öffnete sich am heutigen Pfingstmontag erstmals die Startmaschine zum traditionellen Pfingstrenntag auf der Neuen Bult. Die ersten sechs Rennen wurden aufgrund der Kooperation mit dem französischen Wettpartner PMU live in 12.000 Wettannahmestellen und 14 Millionen Privathaushalte in Frankreich übertragen. 16.200 Zuschauer vergnügten sich bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein bis zum späten Nachmittag vor Ort. Sie erfreuten sich an einem in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Angebot auch abseits des grünen Geläufs. weiterlesen Weiterlesen …

AKTUELLE MELDUNG DER POLIZEI

(09.06.2019/wis) Wie die Polizei an frühen Sonntagabend gegenüber dem Hannoverschen Rennverein verlautbaren ließ, ist die Sperrung der A2-Autobahnabfahrt Hannover-Bothfeld aufgehoben worden. weiterlesen Weiterlesen …

Das Unterhaltungsprogramm

(07.06.2019/wis) Neben den spannenden Galopprennen wird es für Groß und Klein ein großes Unterhaltungsprogramm geben. weiterlesen Weiterlesen …

Anreiseempfehlung für den Renntag am Pfingstmontag

(06.06.2019/wis) Bei der Anreise zum Renntag am Pfingstmontag (10. Juni), bitten wir die nachstehenden Anreiseempfehlungen der Polizei zu beachten. weiterlesen Weiterlesen …

Renntag der Hannoverschen Volksbank: Gröschel und Moser vor ihrem nächsten Coup?

(06.06.2019/wis) Beim Frühjahrs-Meeting in Baden-Baden konnten Hans-Jürgen Gröschel und Dominik Moser mit Erfolgen in Grupperennen ganz groß auftrumpfen. Daran wollen beide am Pfingstmontag (10. Juni) auf der Neuen Bult anknüpfen. Bereits um 11:00 Uhr öffnen sich die Boxen für das erste der 11 Rennen. Der Brunch- und Familienrenntag steht unter dem Patronat der Hannoverschen Volksbank. weiterlesen Weiterlesen …

Sky Sport News HD-Beitrag über Itobos Sieg im Preis der Badischen Wirtschaft

(04.06.2019/wis) Zwölf Monate nach dem Triumph mit Star-Galopper Iquitos durfte Trainer-Altmeister Hans-Jürgen Gröschel (75) erneut in Baden-Baden jubeln. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Itobo tritt im Großen Preis der Badischen Wirtschaft sensationell in die Fußstapfen von Iquitos - Zwei hannoversche Siege im Rahmenprogramm

(02.06.2019/wis) Zwölf Monate nach dem Triumph mit Stall Mulligans Iquitos durfte Trainer Hans-Jürgen Gröschel (75) erneut nach dem krönenden Abschluss des Frühjahrs-Meetings am Sonntag in Baden-Baden jubeln: weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Mosers Sprint-Rakete Namos gewinnt Silberne Peitsche

(01.06.2019/wis) Eine große Überraschung gab es am Samstag beim Frühjahrs-Meeting vor 11.200 Zuschauern in der Silbernen Peitsche. In dem mit 55.000 Euro dotierten Europagruppe III-Rennen über 1200 Meter Sprintdistanz setzte sich der von Dominik Moser auf der Neuen Bult vorbereitete Namos durch. weiterlesen Weiterlesen …

Drei Gröschel-Siege – Auch Moser auf der Erfolgsspur

(30.05.2019/wis) Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf Baden-Baden. Am Eröffnungstag des Frühjahrs-Meetings sind Hans-Jürgen Gröschel zwei Erfolge gelungen. In einem Dreijährigen-Sieglosenrennen für Stuten über 2000 Meter kam die Ittlingerin Liberty London unter Wladimir Panov zu ihrem ersten Karrieretreffer (3,5:1). Die Maxios-Tochter hatte zuletzt am Maifeiertag in Hannover ein vielversprechendes Jahresdebüt gegeben, als sie sich knapp geschlagen mit dem zweiten Platz zufriedengeben musste. weiterlesen Weiterlesen …

Neue Bult: Mammutprogramm am Pfingstmontag

(29.05.2019) Am Pfingstmontag (10. Juni) steht auf der Neuen Bult ein weiterer Renntag mit frühem Beginn an. Bereits um 11 Uhr öffnen sich die Boxen für das erste der voraussichtlich elf Rennen. Der Brunch- und Familienrenntag steht unter Sponsorship der Hannoverschen Volksbank. weiterlesen Weiterlesen …

Baccara Rose siegt für die Galoppgemeinschaft Bad Harzburg

(17.05.2019) Unter dem Motto "White Picnic at the Races" stand der heutige dritte Saisonrenntag, der mit 4.200 Zuschauern ausgezeichnet besucht war. Nicht nur vom Publikum wurde der Renntag gut angenommen, auch die Sponsoren und ihre Gäste waren in den VIP-Bereichen allerbester Stimmung. weiterlesen Weiterlesen …

Jockey-Elite beim "White Picnic at the Races"

(14.05.2019) Mit 104 Startern hat der Hannoversche Rennverein für seinen Motto-Renntag "White Picnic at the Races" ein ausgezeichnetes Nennungsergebnis erzielt. Bult-Fans erleben am Freitag, 17. Mai (ab 16:00 Uhr) zehn klasse besetzte Galopprennen. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Riesenaußenseiter Raa Atoll überrascht im Oleander-Rennen

(12.05.2019) Mit einer Überraschung endete am Sonntag in Berlin-Hoppegartendas Cromer Group International 48. Oleander-Rennen: Für Sponsor Luke Comer (Trainer und Besitzer in Irland) gewann der vierjährige Hengst Raa Atoll unter dem in Deutschland tätigen Jockey Jozef Bojko das mit 100.000 Euro dotierte und über 3.200 Meter führende Europagruppe II-Rennen. Der 33,2:1-Außenseiter konnte in leichter Manier die Angriffe des heißen 1,5:1-Favoriten Thomas Hobson abwehren. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Gröschel zweimal im Geld

(12.05.2019/wis) Am zweiten Tag des Hoppegartener Meetings liefen zwei Gröschel-Pferde in die Geldränge. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Clear For Take Off Dritte im Sprint-Cup

(11.05.2019/wis) Nach ihrem dritten Platz auf Listenparkett im Großen Preis der Privatbank ODDO BHF zur Saisoneröffnung auf der Neuen Bult, wusste Dominik Mosers Brümmerhoferin Clear For Take Off auch im heutigen Hoppegartener Sprint-Cup zu überzeugen. weiterlesen Weiterlesen …

Picknick in Weiß am After Work-Renntag

(10.05.2019) Das wird ein toller Start ins Wochenende: "White Picnic at the Races", lautet das Motto am Freitag, 17. Mai (ab 16:00 Uhr). Alle in weiß gekleideten Besucher erhalten freien Eintritt und (ab 18 Jahre) ein Glas Sekt. Wer mag, kann auf dem grünen Besucherhügel stilecht ein mitgebrachtes Picknick oder Köstlichkeiten von den Gastronomie-Ständen genießen — und gleichzeitig die Pferderennen verfolgen. Mit zehn prallvoll besetzten Galopprennen bietet der Hannoversche Rennverein ein hochattraktives Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Picknick in Weiß am After Work-Renntag

(08.05.2019) Ein toller Start ins Wochenende: Am Freitag, 17. Mai (ab 16:00 Uhr) ganz in weiß gekleidet zur Rennbahn kommen und das mitgebrachte Picknick genießen. Wer das Motto befolgt, wird belohnt: weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel-Starter weiterhin auf Plätze abonniert

(05.05.2019/wis) Die Starter von Hans-Jürgen Gröschel scheinen weiterhin auf Platzgelder abonniert zu sein. weiterlesen Weiterlesen …

Jubiläumsbuch "150 Jahre Hannoverscher Rennverein" ausgezeichnet

(05.5.2019) Am gestrigen Samstag fand die 18. Preisverleihung des Wettbewerbes „Wir suchen die beste Jubiläumsschrift" statt, den das Niedersächsische Institut für Sportgeschichte (NISH) alle zwei Jahre seit 1983 durchführt. Ausrichter der Veranstaltung war traditionsgemäß der Sieger des letzten Wettbewerbes, diesmal der Niedersächsische Fußballverband Kreis Heide-Wendland, der vor zwei Jahren mit seiner Festschrift „130 Jahre Fußball in Stadt und Land Lüneburg" den Wettbewerb gewonnen hatte. weiterlesen Weiterlesen …

Volles Haus am Hannover 96-Renntag

(01.05.2019) 20.000 Zuschauer kamen zum zweiten Saisonrenntag auf der Neuen Bult, dem Hannover 96-Renntag. Obwohl die Fans der Roten derzeit keine leichte Zeit haben, wurde die Verbindung von Galopprennsport mit Fußball vom Publikum mit Begeisterung angenommen. weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96 in Aktion

(30.04.2019/wis) Neben den 10 Galopprennen werden bei dem Publikum vor allem die Profis von Hannover 96 im Mittelpunkt stehen. Neben dem Autogrammeschreiben wird das Team auch in einige Show-Aktionen eingebunden sein. weiterlesen Weiterlesen …

Scheich-Pferde gegen Bult-Galopper am Hannover 96-Renntag

(29.04.2019) Zwei Galopper aus dem französischen Godolphin-Imperium von Scheich Mohammed bin Raschid Al Maktoum wollen am Hannover 96-Renntag (Mittwoch, 1. Mai ab 13:00 Uhr), bei den Super-Highlights absahnen. Und in beiden Listenrennen für vierjährige und ältere Stuten, dem Großen Preis von Hannover 96 (25.000 Euro, 2000 Meter) und dem Großen Preis von Rossmann (25.000 Euro, 1600 Meter) treffen sie auf Klassepferde von der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

ACHTUNG ANREISEEMPFEHLUNG: Anschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt nutzbar!

(29.04.2019/wis) Bei der Anreise zum Renntag am Maifeiertag (1. Mai), bitten wir zu beachten, dass die Autobahnanschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt genutzt werden kann. weiterlesen Weiterlesen …

DAS! zu Gast auf der Galopprennbahn in Hannover

(26.04.2019) Das englische Vollblut kommt fast ausschließlich bei Pferderennen zum Einsatz. Einmal im Monat gehen diese Pferde in Hannover an den Start, so auch Wallach Colorado Sun. weiterlesen Weiterlesen …

Die NEUE BULT bei DAS!

(25.04.2019) In DAS!, der Live-Talksendung des Norddeutschen Rundfunks, wird am Freitag, 26. April ab 18:45 Uhr ein Beitrag über eine Besitzergemeinschaft am Rennstall von Bult-Trainer Bohumil Nedorostek ausgestrahlt. weiterlesen Weiterlesen …

YOUTUBE Kanal von Hannover 96: Die Pressekonferenz zum Renntag

(25.04.2019) Der Präsident des Hannoverschen Rennvereins Gregor Baum, 96-Geschäftsführer Martin Kind, Cheftrainer Thomas Doll und der Trainer der Neuen Bult Dominik Moser im Gespräch: Seht hier RE-LIVE die Pressekonferenz vor unserem Heimspiel gegen Mainz 05 und dem alljährlichen 96-Renntag auf der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Hannover 96-Renntag mit Klassestuten in den Highlights

(25.04.2019) Am Mittwoch, 1. Mai (ab 13:00 Uhr), steht auf der Neuen Bult das jährliche Publikumshighlight auf dem Programm. Höhepunkte des Hannover 96-Renntages sind zwei Internationale Listenrennen für vierjährige und ältere Stuten, der Große Preis von Rossmann (25.000 Euro, 1600 Meter) und der Große Preis von Hannover 96 (25.000 Euro, 2000 Meter). Neben diesen beiden Super-Rennen stehen voraussichtlich weitere 8 Rennen auf dem Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel punktet auch in Köln

(24.04.2019/wis) Nachzutragen bleibt noch der dritte Saisonerfolg von Hans-Jürgen Gröschel vom vergangenen Ostermontag. weiterlesen Weiterlesen …

Vier Heimsiege beim Saisonauftakt

(22.04.2019) Mit einem sonnigen Osterrenntag bei perfekten, frühlingshaften Temperaturen begann am heutigen Montag die Galoppsaison 2019 auf der Neuen Bult. Der Rennhunger war groß, wie die beachtliche Anzahl von 9.700 Zuschauern bewies, die sich nach der langen Pause auf tollen Sport freuten. weiterlesen Weiterlesen …

Erster Saisonsieg für Gröschel - Itobo als Dritter nach Fehlgewicht im Preis von Dahlwitz disqualifiziert

(21.04.2019/wis) Licht und Schatten gab es innerhalb von nur einer Stunde für Neue Bult-Coach Hans-Jürgen Gröschel bei der Ostersonntagveranstaltung in Berlin-Hoppegarten. weiterlesen Weiterlesen …

Timo Horn's Superfavorit beim Osterbrunch auf der Neuen Bult

(17.04.2019) Julio, im Mitbesitz von Fußballtorwart Timo Horn, gegen den Bremer Schäng — so lautet voraussichtlich das Duell im Hauptereignis auf der Neuen Bult. Wer diesen Nervenkitzel erleben möchte, muß am Ostermontag, 22. April, ab 10:30 Uhr auf die Rennbahn kommen. weiterlesen Weiterlesen …

ACHTUNG ANREISEEMPFEHLUNG: Anschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt nutzbar!

(16.04.2019/wis) Bei der Anreise zu den ersten beiden Renntagen, am Ostermontag (22. April) und am Maifeiertag (1. Mai), bitten wir zu beachten, dass die Autobahnanschlussstelle Hannover-Bothfeld nur eingeschränkt genutzt werden kann. weiterlesen Weiterlesen …

Noch fünf hannoversche Pferde im Aufgebot für das Jubiläums-Derby

(15.04.2019/wis) Nach dem letzten Streichungstermin für das IDEE 150. Deutsche Derby am heutigen Montag, sind noch 65 Pferde startberechtigt. weiterlesen Weiterlesen …

Rennbahnprüfungskommission lobt das Geläuf

(15.04.2019/wis) Sie gehört zum alljährlichen Check bevor die Saisonpremieren auf den Rennbahnen für die grüne Saison anstehen: Die Prüfung durch die Rennbahnprüfungskommission. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Nedorostek-Pferde gut in Schwung

(14.04.2019/wis) Neu-Trainer Bohumil Nedorostek sorgte Anfang März in Dortmund-Wambel mit Kanonier für den ersten Saisonerfolg der Trainingszentrale Neue Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Favoritensieg in der Frühjahrs-Meile

(14.04.2019/wis) Einen Favoritensieg hat es heutigen Sonntag in der Frühjahrs-Meile auf dem Düsseldorfer Grafenberg gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Zum Osterbrunch auf die Neue Bult

(11.04.2019) Früh aufstehen heißt es am Ostermontag, 22. April 2019, denn die Saisoneröffnung auf der Neuen Bult beginnt bereits um 10:30 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Lilli-Marie Engels beginnt Ausbildung am Moser-Stall

(11.04.2019/wis) Einen Personalzuwachs wird es im Sommer am Stall von Dominik Moser geben. weiterlesen Weiterlesen …

Prominenter Besitzerzuwachs bei Dominik Moser

(10.04.2019/wis) Während sich Dominik Moser zuletzt, bis auf wenige Ausnahmen, ganz auf die Pferde seines Dienstherrn, dem Gestüt Brümmerhof, konzentrieren konnte, hat es kürzlich prominente Zuwächse gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Hoppegarten: Gröschel-Stuten belegen Plätze drei und fünf im Hauptrennen

(07.04.2019/wis) Einen guten Jahreseinstand haben die Gröschel-Vertreterinnen Serena und Cabarita im Preis des Gestüt Röttgen abgegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Boxen auf zu früher Zeit

(03.04.2019/bor) Der erste Renntag der Saison findet am Ostermontag, 22. April 2019 statt. Wer den Osterbrunch-Renntag auf der Neuen Bult nicht verpassen möchte, muss allerdings früh aufstehen. Der Veranstaltungsbeginn erfolgt bereits um 10:30 Uhr, der Start des ersten Rennens um 11:00 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Stall Steintor-Sieg durch Shoemaker in Köln

(31.03.2019/wis) Als ganz heißes Ding wurde der Start von Stall Steintors fünfjährigem Halbblüter Shoemaker im Longines Fegentri World Championship-Rennen am heutigen Sonntag in Köln angesehen. Unter Marc Timpelan hatte der fünfjährige Adlerflug-Sohn aus der Zucht von Otto-Werner Seiler als 2:1-Favorit seinen Startplatz bezogen. weiterlesen Weiterlesen …

58,9 Prozent: Iquitos nach 2016 auch 2018 Galopper des Jahres

(31.03.2019/wis) Bei der Saisonpremiere im Weidenpescher Park zu Köln gab es am Sonntagnachmittag die Auflösung der ältesten deutschen Publikumswahl. Zur Wahl zum Galopper des Jahres standen der amtierende Derbysieger Weltstar, die Siegerin im Preis der Diana, dem Deutschen Stutenderby, Well Timed, sowie der Titelverteidiger des Jahres 2016 und zwischenzeitlich als Deckhengst im Gestüt Ammerland aufgestellte Ex-Gröschel-Schützling Iquitos. weiterlesen Weiterlesen …

Erster Saisonsieg für die hannoversche Trainingszentrale

(10.03.2019/wis) Für den ersten Saisontreffer der hannoverschen Trainingszentrale Neue Bult sorgte heute in Dortmund-Wambel Trainer Bohumil Nedorostek. weiterlesen Weiterlesen …
weiter >