News 2019

Hier finden Sie alle Nachrichten aus dem Jahr 2019.

FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH!

Der Hannoversche Rennverein wünscht seinen Unternehmenspartnern, Funktionären, Mitgliedern und Besuchern sowie allen Aktiven frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr! weiterlesen Weiterlesen …

Jahresrückblick 2019

(19.12.2019/wis) Bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier von Norddeutscher Besitzervereinigung und Hannoverschem Rennverein am vergangenen Freitag feierte der Jahresrückblick 2019 Premiere. weiterlesen Weiterlesen …

Wladimir Panov Kandidat zur Wahl Hannovers Sportler des Jahres

(15.12.2019/wis) Die NP-Sportgala gehört zu den gesellschaftlichen Höhepunkten in der Region. Am 21. Januar 2020 werden im Theater am Aegi zum 27. Mal Hannovers Sportler, Sportlerin und Mannschaft des Jahres gekürt. weiterlesen Weiterlesen …

30. Saisonsieg für Gröschel in Dresden

(20.11.2019/wis) In seiner ehemaligen Heimat Dresden ist Hans-Jürgen Gröschel am Mittwoch beim Saisonfinale in Seidnitz zu einem weiteren Saisonerfolg gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Magdeburg: Gröschel-Treffer beim Saisonfinale im Herrenkrug

(09.11.2019/wis) Beim Saisonfinale im Magdeburger Herrenkrug ist Hans-Jürgen Gröschel am Samstag Saisontreffer Nummer 29 gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Nedorostek agiert weiterhin in großer Form

(03.11.2019/wis) In weiterhin großartiger Form agiert das Quartier von Bohumil Nedorostek. Am langen Turfwochenende sind dem Neue Bult-Coach zwei Siege gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Überraschungen am Tag der Gestüte

(27.10.2019) Spitzengalopprennsport gab es beim heutigen Saisonfinale auf der Neuen Bult. 5.200 Zuschauer erfreuten sich an einem spannenden, abwechslungsreichen Programm, und dies bei idealem Rennbahnwetter mit ab und zu ein wenig Sonnenschein. weiterlesen Weiterlesen …

Brümmerhofer Waldpfad für Hong Kong-Sprint genannt

(25.10.2019/wis) Gestüt Brümmerhofs Waldpfad hat eine Nennung für den Hong Kong-Sprint am 8. Dezember auf der Galopprennbahn von Sha Tin erhalten. weiterlesen Weiterlesen …

Voraussichtliche Renntermine 2020

(25.10.2019/wis) Auch wenn das Saisonfinale am Sonntag erst noch ansteht, so laufen im Hintergrund bereits die Planungen für das Rennjahr 2020. Und die hannoverschen Turffans können sich über einen zusätzlichen Renntag freuen, so dass es in der kommenden Saison 10 Rennveranstaltungen auf der Neuen Bult geben wird. weiterlesen Weiterlesen …

Turf-Feuerwerk am Renntag der Gestüte

(24.10.2019) Zum Saisonfinale am kommenden Sonntag (27. Oktober ab 11:00 Uhr) wird auf der Neue Bult ein Turf-Feuerwerk gezündet: 98 Galopper gehen in den 10 Rennen an den Start, Highlight des Tages ist der zur Europagruppe III zählende und mit 55.000 Euro dotierte Große Preis des Gestüts Ammerland für dreijährige und ältere Stuten. weiterlesen Weiterlesen …
weiter >

Erster Saisonsieg für die hannoversche Trainingszentrale

(10.03.2019/wis) Für den ersten Saisontreffer der hannoverschen Trainingszentrale Neue Bult sorgte heute in Dortmund-Wambel Trainer Bohumil Nedorostek. weiterlesen Weiterlesen …

58,9 Prozent: Iquitos nach 2016 auch 2018 Galopper des Jahres

(31.03.2019/wis) Bei der Saisonpremiere im Weidenpescher Park zu Köln gab es am Sonntagnachmittag die Auflösung der ältesten deutschen Publikumswahl. Zur Wahl zum Galopper des Jahres standen der amtierende Derbysieger Weltstar, die Siegerin im Preis der Diana, dem Deutschen Stutenderby, Well Timed, sowie der Titelverteidiger des Jahres 2016 und zwischenzeitlich als Deckhengst im Gestüt Ammerland aufgestellte Ex-Gröschel-Schützling Iquitos. weiterlesen Weiterlesen …

Stall Steintor-Sieg durch Shoemaker in Köln

(31.03.2019/wis) Als ganz heißes Ding wurde der Start von Stall Steintors fünfjährigem Halbblüter Shoemaker im Longines Fegentri World Championship-Rennen am heutigen Sonntag in Köln angesehen. Unter Marc Timpelan hatte der fünfjährige Adlerflug-Sohn aus der Zucht von Otto-Werner Seiler als 2:1-Favorit seinen Startplatz bezogen. weiterlesen Weiterlesen …

Boxen auf zu früher Zeit

(03.04.2019/bor) Der erste Renntag der Saison findet am Ostermontag, 22. April 2019 statt. Wer den Osterbrunch-Renntag auf der Neuen Bult nicht verpassen möchte, muss allerdings früh aufstehen. Der Veranstaltungsbeginn erfolgt bereits um 10:30 Uhr, der Start des ersten Rennens um 11:00 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Hoppegarten: Gröschel-Stuten belegen Plätze drei und fünf im Hauptrennen

(07.04.2019/wis) Einen guten Jahreseinstand haben die Gröschel-Vertreterinnen Serena und Cabarita im Preis des Gestüt Röttgen abgegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Prominenter Besitzerzuwachs bei Dominik Moser

(10.04.2019/wis) Während sich Dominik Moser zuletzt, bis auf wenige Ausnahmen, ganz auf die Pferde seines Dienstherrn, dem Gestüt Brümmerhof, konzentrieren konnte, hat es kürzlich prominente Zuwächse gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Lilli-Marie Engels beginnt Ausbildung am Moser-Stall

(11.04.2019/wis) Einen Personalzuwachs wird es im Sommer am Stall von Dominik Moser geben. weiterlesen Weiterlesen …

Zum Osterbrunch auf die Neue Bult

(11.04.2019) Früh aufstehen heißt es am Ostermontag, 22. April 2019, denn die Saisoneröffnung auf der Neuen Bult beginnt bereits um 10:30 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Favoritensieg in der Frühjahrs-Meile

(14.04.2019/wis) Einen Favoritensieg hat es heutigen Sonntag in der Frühjahrs-Meile auf dem Düsseldorfer Grafenberg gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Nedorostek-Pferde gut in Schwung

(14.04.2019/wis) Neu-Trainer Bohumil Nedorostek sorgte Anfang März in Dortmund-Wambel mit Kanonier für den ersten Saisonerfolg der Trainingszentrale Neue Bult. weiterlesen Weiterlesen …
weiter >