Baden-Baden: Gröschel-Stute Alison schnappt sich das BBAG Auktionsrennen

(25.08.2019/wis) Hans-Jürgen Gröschel hat wieder ein vielversprechendes Pferd aus dem Nachwuchsbereich in seinem Stall. Zu diesem Fazit muss man spätestens heute nach dem Sieg von Alison aus dem Stall Bergholz in Baden-Baden kommen.

Die zweijährige Areion-Tochter, zuletzt Siegerin bei ihrem Lebensdebüt während der Hamburger Derbywoche in einem EBF-Rennen, bleibt auch bei ihrem zweiten Auftritt ungeschlagen. Alison sicherte sich unter Adrie de Vries mit sehr viel Endgeschwindigkeit das mit 102.500 Euro dotierte BBAG Auktionsrennen für Stuten über 1200 Meter (3,5:1). Eine Länge zurück folgte am Zielpfosten die erste Karlshofer Farbe La La Land (Henk Grewe/Lukas Delozier), die sich mit der Stallgefährtin No Limit Credit (Andreas Suborics/Baurzhan Murzabayev) auseinanderzusetzen hatte und gegen diese knapp die Oberhand behielt.

Dem Stall Bergholz, hinter dem sich die beiden Juristen Friedrich von Lenthe aus Hannover und Dr. Hans-Wilhelm Jenckel aus Hamburg verbergen, wird in Kürze die Siegbörse von 50.000 Euro gutgeschrieben.