News 2020

Hier finden Sie alle Nachrichten aus dem Jahr 2020.

Karlsbad: Nedorosteks Vivienne Wells Zweite in den tschechischen Oaks

(09.08.2020/wis) Die von Bohumil Nedorostek für den Stall Utrin vorbereitete Vivienne Wells belegte in den mit 550.000 Kronen (umgerechnet etwa 21.000 Euro) dotierten 75. Oaks Tschechiens einen hervorragenden zweiten Platz. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin Hoppegarten: Be My Sheriff siegt im Fürstenberg-Rennen – Apadanah endet nach Startproblemen auf dem fünften Platz

(09.08.2020/wis) Be My Sheriff heißt der Sieger im Fürstenberg-Rennen. In der mit 27.500 Euro dotierten Gruppe III-Prüfung über 2.400 Meter auf der Hauptstadt-Rennbahn war der sechsjährige Lawman-Sohn aus der Zucht des Gestüt Görlsdorf überhaupt nicht zu beeindrucken. Der Grewe-Schützling und 1,9:1-Totofavorit machte unter Stalljockey Andrasch Starke im Einlauf mit der sechsköpfigen Gegnerschaft kurzen Prozess (Derbysieger Laccario war am bereits am Vortag aufgrund der extremen Witterungsbedingungen abgemeldet worden). weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Gröschel-Pferde in den Geldern

(09.08.2020/wis) Bei der heutigen Rennveranstaltung in Berlin-Hoopegarten sind einige Starter aus dem Stall von Hans-Jürgen Gröschel in den Geldrängen gelandet. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel und Nedorostek punkten auf dem Grafenberg

(02.08.2020/wis) Rund um den 162. Henkel – Preis der Diana gab es auch noch zwei hannoversche Siege zu feiern. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Englische Gaststute Miss Yoda gewinnt den 162. Henkel – Preis der Diana

(02.08.2020/wis) Die Sea The Stars-Tochter Miss Yoda aus dem Newmarket-Quartier von John Gosden sicherte sich den 162. Henkel – Preis der Diana, das Deutsche Stutenderby. Im Sattel der Siegerin saß Weltklassejockey Lanfranco Dettori, der in der Endphase des mit 5000.000 Euro dotierten Europagruppe I-Rennens über 2200 Meter, nichts anbrennen ließ. weiterlesen Weiterlesen …

Magdeburg/Köln: Gröschel mit Serie von zweiten Plätzen - Domstürmer Dritter im BBAG Auktionsrennen

(01.08.2020/wis) Auf dem zweiten Platz ist am Freitag im Magdeburger Herrenkrug Stall Steintors Waldenser aus dem Quartier von Hans-Jürgen Gröschel eingekommen. Der fünfjährige Wallach und Sehrezad-Sohn musste im Ausgleich III über 2050 Meter unter Carlos Henrique Andreas Wöhlers Sporting Hunter (Bauyrzhan Murzabayev) vor sich dulden. weiterlesen Weiterlesen …

Luciano gewinnt Ausgleich II in Riem

(26.07.2020/wis) Lediglich mit einem Starter war die hannoversche Trainingszentrale am heutigen Sonntag beim großen Dallmayr-Renntag in München-Riem vertreten. Dabei handelte es sich um den von Dominik Moser vorbereiteten Luciani, für den sich der Neue Bult-Coach einen Ausgleich II über 2000 Meter ausgesucht hatte. weiterlesen Weiterlesen …

München-Riem: Englischer Gast Barney Roy siegt im Großen Dallmayr-Preis

(26.07.2020/wis) Am heutigen Sonntag stand auf der Galopprennbahn in München-Riem der mit 77.500 Euro dotierte und über 2000 Meter führende Große Dallmayr-Preis (Europagruppe I) auf dem Programm. weiterlesen Weiterlesen …

Internationales Flair auf der Neuen Bult – Beim „Renztag" ein lupenreiner Hattrick

(25.07.2020/kk) Die Zucht- und Leistungsprüfungen auf der Neuen Bult am 25. Juli waren geprägt von international hochkarätig besetzten Prüfungen und der Liveübertragung des Sportsenders Sport 1. weiterlesen Weiterlesen …

Renntag im Livestream und auf SPORT1 verfolgen

(24.07.2020/wis) Alle 13 Rennen können Sie eingebettet in eine unterhaltsame und informative TV-Produktion ab 10:15 Uhr im Livestream verfolgen.  Im Rahmen einer zweistündigen Live-Sendung wird auch der TV-Sender SPORT1 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr von der Neuen Bult berichten. weiterlesen Weiterlesen …

Das Rennprogramm am 25. Juli

(24.07.2020/wis) Am Samstag, 25. Juli, findet der nächste Renntag (unter Ausschluss der Öffentlichkeit) mit 13 Zucht- und Leistungsprüfungen statt. Der erste Start erfolgt um 10:30 Uhr. Das letzte Rennen wird gegen 16:45 Uhr gestartet. weiterlesen Weiterlesen …

Internationales Flair und Galopp im Free-TV

(22.07.2020/kk) Das IDEE 151. Deutsche Derby ist gerade erst in die Geschichtsbücher eingegangen und der emotionale Sieg von In Swoop wurde gebührend gefeiert. weiterlesen Weiterlesen …

Berlin-Hoppegarten: Perfect Pitch Vierte im Steherpreis - Adaris Dritter im Ausgleich III

(19.07.2020/wis) Die von Bohumi Nedorostek auf der Neuen Bult für Besitzerin Sabine Goldberg aus Bergen vorbereitete sechsjährige Stute Perfect Pitch ist am Samstag in Berlin-Hoppegarten erneut knapp am angestrebten Blacktype vorbeigeschrammt. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel-Doppel in Weidenpesch

(18.07.2020/wis) Innerhalb einer Stunde gab es am Samstag auf der Galopprennbahn in Köln-Weidenpesch für Hans-Jürgen Gröschel einen Doppelerfolg zu feiern. weiterlesen Weiterlesen …

Endlich wieder Galopp im Free-TV

(17.07.2020/kk) Das IDEE 151. Deutsche Derby ist gerade erst in die Geschichtsbücher eingegangen und der emotionale Sieg von In Swoop wurde gebührend gefeiert. Schon geht es Schlag auf Schlag weiter mit einzigartigen Höhepunkten und Gänsehautmomenten im Galopprennsport. weiterlesen Weiterlesen …

Gröschel-Serie hält in Hamburg-Horn auch im 27. Jahr – Trainer muss sich bis zum letzten Rennen des Meetings in Geduld üben – Nedorosteks Monete Zweite im BBAG Steher-Auktionsrennen

(12.07.2020/wis) Für Hans-Jürgen Gröschel hatte das Derbymeeting ein versöhnliches Ende. Nach vielen Platzierungen in den Rennen der vergangenen Tage stellte der Neue Bult-Coach im letzten Rennen des Meetings doch noch einen Sieger. Es war Martin Seidl im Sattel von Stall Indias Igneo, der eine 27 Jahre andauernde Serie von Gröschel aufrechterhalten konnte. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: In Swoop siegt im IDEE 151. Deutschen Derby - 19. Derbysieger für das Gestüt Schlenderhan

(12.07.2020/wis) Das mit 650.000 Euro dotierte und zur Europagruppe I zählende IDEE 151. Deutsche Derby war am Sonntag das Highlight zum Finale des corona-bedingt verkürzten Derby-Meetings auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn. Mit dem in Frankreich von Francis-Henri Graffard trainierten 14,7:1-Außenseiter In Swoop gewann das Gestüt Schlenderhan zum 19. Mal das Blaue Band und damit hierzulande das wichtigste Zuchtrennen. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Hannoversche Zweierwette im Ausgleich III - Vier Ehrenplätze in den weiteren Rennen

(11.07.2020/wis) Eine hannoversche Zweierwette gab es am Samstag auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn. weiterlesen Weiterlesen …

Newmarket: Namos im July Cup ohne Chance

(11.07.2020/wis) Stall Namaskars Namos aus dem Stall von Dominik Moser ist am Samstagnachmittag auf der geraden Bahn von Newmarket nicht über einen achten Platz von 13 Startern hinausgekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Namos im July-Cup von Newmarket

(11.07.2020/wis) Deutschlands aktuell bester Sprinter, Stall Namaskars Namos, wird am heutigen Samstag im englischen Newmarket den zur Europagruppe I zählenden July Cup bestreiten. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg: Isaria überlegene Siegerin – 100. Trainererfolg für Dominik Moser – Zargun Zweiter im Großen Preis von LOTTO Hamburg

(10.07.2020/wis) Am Eröffnungstag des dreitägigen Hamburger Derbymeetings gab es auch gleich den ersten hannoverschen Sieg zu feiern. Der Erfolg wurde zudem zu einer runden Sache für Neue Bult-Coach Dominik Moser. weiterlesen Weiterlesen …

Hamburg-Horn: Viele hannoversche Starter in den tragenden Rennen

(09.07.2020/wis) Am morgigen Freitag beginnt in Hamburg-Horn das coronabedingt auf drei Renntage verkürzte IDEE Derbymeeting. weiterlesen Weiterlesen …

SPORT1 wird Live-Partner für zehn Renntage - Jan Pommer: "Große Chance, Rennsport vielen Sportfans nahe zu bringen" - Renntagsübertragungen künftig schwerpunktmäßig als Studioproduktionen

(08.07.2020/DG) Deutscher Galopp hat vor dem Derby-Wochenende in Hamburg wichtige Weichen für die mediale Zukunft des Rennsports gestellt. Zum einen haben Deutscher Galopp und Wettstar eine Partnerschaft mit dem Fernsehsender SPORT1 verabredet. Sportfans werden ab dem kommenden Derby-Samstag, 11. Juli, an zehn Terminen jeweils volle zwei Stunden Live-Berichterstattung der Rennveranstaltungen geboten. weiterlesen Weiterlesen …

Dresden: Itobo Dritter im Großen bwin Sommer Preis

(04.07.2020/wis) Es sollte eine machbare Aufgabe für ihn sein. Nicht umsonst hatte Stall Tottis Itobo seinen Startplatz an der 1900 Meter-Marke als 2:1-Favorit im Großen bwin Sommer Preis bezogen. weiterlesen Weiterlesen …

Marathon-Renntag auf der Neuen Bult

(28.06.2020/kk) Sage und schreibe 14 Zucht- und Leistungsprüfungen standen am 28.06.2020 auf der Karte. Nur zweimal zuvor hatte es eine solche Zahl an Rennen in der Geschichte des Deutschen Galopprennsports gegeben. Durchhaltevermögen war demnach allerorten gefragt, ganz besonders jedoch bei Jockey André Best, der unglaubliche 12-mal in den Sattel stieg. weiterlesen Weiterlesen …

Das Rennprogramm zum Renntag am 28. Juni

(26.06.2020/wis) Am kommenden Sonntag wird auf der Neuen Bult der vierte Renntag mit einer großen Karte von 14 Zucht- und Leistungsprüfungen zur Austragung kommen. Der erste Start erfolgt bereits um 11:25 Uhr. Die Übertragung per Livestream beginnt um 11:00 Uhr.

weiterlesen Weiterlesen …

Hier geht es zum Livestream

(26.06.2020/wis) Leider muss auch der nächste Renntag ohne Zuschauer stattfinden. Sie können aber die Zucht- und Leistungsprüfungen am 28. Juni auf der Neuen Bult kostenlos über einen Livestream verfolgen. weiterlesen Weiterlesen …

Liste der auf der Neuen Bult trainierten Sieger in Grupperennen

(26.06.2020/wis) Bei den Renntiteln ist der Hannoversche Rennverein einfallsreich: Hatte man zum ersten Renntag des Jahres auf diese Art und Weise noch verstorbenen Trainergrößen des Langenhagener Hippodroms gedacht, bilden die Titel der Rennen am kommenden Sonntag eine Symbiose zwischen Geschichte und Gegenwart. Ein Dutzend der 14 Rennen werden im Renntitel den Namen eines Gruppesiegers tragen, der auf der Neuen Bult trainiert wurde bzw. noch trainiert wird.  weiterlesen Weiterlesen …

Zucht- und Leistungsprüfungen am 28.06.2020

(25.06.2020/kk) Am kommenden Sonntag, den 28. Juni, wird ein stückweit Turfgeschichte geschrieben: erstmals seit langer Zeit werden an einem Rennort 14 planmäßige Rennen abgehalten. Nur im Jahr 2001 und während des Hamburger Derbymeetings 2014 hat es zuvor Rennveranstaltungen mit 14 Prüfungen an einem Tag gegeben. Zuletzt allerdings nur, weil der vorangegangene Hamburger Renntag wegen eines Unwetters abgebrochen werden musste und die Rennen am Folgetag nachgeholt wurden. weiterlesen Weiterlesen …

Volles Programm für Murzabayev

(24.06.2020/wis) In voraussichtlich 11 der insgesamt 14 Zucht- und Leistungsprüfungen am Sonntag auf der Neuen Bult wird der amtierende Champion Baurzhan Murzabayev in den Sattel steigen. weiterlesen Weiterlesen …

Derby-Trial: Noch ein Dutzend unter Order

(23.06.2020/wis) Ein Dutzend Starter sind vor der endgültigen Starterangabe am Donnerstag noch unter Order für den Derby-Trial, der am Sonntag auf der Neuen Bult zur Entscheidung steht. weiterlesen Weiterlesen …

Sir Mark Prescotts Bodyline Sechster während Royal Ascot - Nächster Start Hannover?

(22.06.2020/wis) Mit zwei Pferden steht das englische Newmarket-Quartier von Sir Mark Prescott noch in der Nennungsliste für den Derby-Trial auf der Neuen Bult am kommenden Sonntag. weiterlesen Weiterlesen …

Neue Bult weiterhin ohne Zuschauer: Derby-Trial und Taxi4Horses Fillies-Trophy im Mittelpunkt

(22.06.2020/wis) Ein geballtes Programm von mindestens 14 Zucht- und Leistungsprüfungen wird es am kommenden Sonntag, 28. Juni, auf der Neuen Bult geben. Ein über siebeneinhalb Stunden dauerndes Programm wird dann wieder über den Livestream von Deutscher Galopp abrufbar sein. Rennbeginn wird bereits um 10:55 Uhr sein. Die Übertragung wird um 10:35 Uhr beginnen. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Lancade siegt in den Wempe 1.000 Guineas - Amabilis verpasst das letzte Platzgeld

(21.06.2020/wis) Gestüt Brümmerhofs Amabilis, eine von zwei Starterinnen aus dem Stall von Dominik Moser, hat in den Wempe 1.000 Guineas (Gruppe II) die Geldränge nur knapp verfehlt. weiterlesen Weiterlesen …

Dortmund: Apadanah sorgt für den zweiten Blacktype-Erfolg von Bohumil Nedorostek

(20.06.2020/wis) Am 7. Mai, dem Tag der diesjährigen Saisonpremiere auf der Neuen Bult, konnte Bohumil Nedorostek seinen ersten Blachtype-Erfolg feiern. In der Großen Hannoverschen Stutemeile sorgte Sabine Goldbergs Jin Jin für den ersten Big Point des aufstrebenden Trainers in einem Listenrennen. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Brümmerhofer Duo in den 1.000 Guineas

(18.06.2020/wis) In der 100. Auflage der German 1.000 Guineas werden am Sonntag auf dem Düsseldorfer Grafenberg zwei Pferde aus dem Gestüt Brümmerhof an den Start kommen. Für beide Starterinnen zeichnet Neue Bult-Trainer Dominik Moser verantwortlich. weiterlesen Weiterlesen …

Nächster Renntag: Voraussichtlich mit 14 Zucht- und Leistungsprüfungen - Günther Schmidts Taxi4Horses sponsert Listenrennen für Stuten

(16.06.2020/wis) Am übernächsten Sonntag (28. Juni) ist es wieder soweit: dann wird auf der Neuen Bult der 4. Renntag mit voraussichtlich 14 Zucht- und Leistungsprüfungen stattfinden. Das Nennungsergebnis ist erneut überwältigend. weiterlesen Weiterlesen …

Steintor-Sieg durch Waldenser in Köln

(14.06.2010/wis) Im Rahmenprogramm des Renntages mit dem Union-Rennen in Köln gab es am Sonntag einen Sieg für die hannoversche Trainingszentrale. weiterlesen Weiterlesen …

Köln: Wonderful Moon auch in der Union nicht zu stoppen

(14.06.2020/wis) Der Zweite im letztjährigen Preis des Winterfavoriten und anschließende doppelte Gruppe III-Sieger im Herzog von Ratibor-Rennen und dem Cologne Classic, war auch am heutigen Nachmittag im Sparkasse KölnBonn-Union-Rennen nicht zu stoppen. weiterlesen Weiterlesen …

Rechtskurs-Premiere geglückt: Namos gewinnt auch den Großen Preis der Landeshauptstadt Dresden

(13.06.2020/wis) Nach seine Erfolgen in der Silbernen Peitsche 2019 und 2020 in Baden-Baden ist Namos am heutigen Nachmittag auf der Galopprennbahn in Dresden-Seidnitz zu seinem dritten Treffer auf Europagruppe III-Parkett gekommen. weiterlesen Weiterlesen …

Viererpack für Dominik Moser; Hattrick für Wladimir Panov!

(07.06.2020/kk) Zum dritten Mal öffneten sich am 07.Juni auf der Neuen Bult die Boxen für Zucht- und Leistungsprüfungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Nedorostek und Gröschel mit Platzgeldern

(06.06.2020/wis) Von der heutigen Samstag-Veranstaltung auf dem Düsseldorfer Grafenberg haben die Langenhagener Trainer Bohumil Nedorostek und Hans-Jürgen Gröschel Geld mit nach Hause gebracht. weiterlesen Weiterlesen …

Das Rennprogramm zum Renntag am 7. Juni

(05.06.2020/wis) Am kommenden Sonntag wird auf der Neuen Bult der dritte Renntag mit einer großen Karte von 13 Zucht- und Leistungsprüfungen zur Austragung kommen. Der erste Start erfolgt bereits um 10:55 Uhr. Die Übertragung per Livestream beginnt um 10:30 Uhr. weiterlesen Weiterlesen …

Zucht- und Leistungsprüfungen am 07.06.2020

(04.06.2020/kk) Am kommenden Sonntag, den 07.06.2020, finden erneut Zucht- und Leistungsprüfungen für Galopprennpferde auf der Neuen Bult statt. weiterlesen Weiterlesen …

Auch in Hannover: Besitzer wieder dabei!

(02.06.2020) Rechtzeitig zum nächsten Renntag am 07.06.2020, einem weiteren sportlichen Highlight der Hannoverschen Rennsaison, kommt die erfreuliche Nachricht, dass ab sofort wieder Besitzer der startenden Pferde auf der Neuen Bult erlaubt sind. weiterlesen Weiterlesen …

Dresden: Gröschel-Sieg durch All Win

(30.05.2020/wis) Immer besser in Schwung kommen die Pferde von Hans-Jürgen Gröschel. Nachdem am vergangenen Renntag die ersten Platzgelder eingefahren werden konnten und Athlet in Baden-Baden für den ersten Saisonerfolg des Altmeisters von der Neuen Bult gesorgt hatte, folgte heute in Dresden der nächste Treffer. weiterlesen Weiterlesen …

Dortmund: Sprengels Bishapur Dritter

(29.05.2020/wis) Der von Christian Sprengel für Hans-Joachim Fenske aus Hannover trainierte Tai Chi-Sohn Bishapur ist bei der Freitag-Veranstaltung in Dortmund in die Platzierung gelaufen. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Itobo belegt fünften Platz im Preis der Wirtschaft - Athlet siegt im Rahmenprogramm

(24.05.2020/wis) Was Dominik Mosers Namos am Vortag noch gelungen war, ein Wiederholen des Sieges aus dem Vorjahr in der Silbernen Peitsche (Gruppe III), ist Hans-Jürgen Gröschels Itobo am heutigen Nachmittag in Baden-Baden im Großen Preis der Wirtschaft (Gruppe II) nicht gelungen: Itobo wurde unter Adrie de Vries Fünfter. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Schafft auch Itobo das Doppel?

(24.05.2020/wis) Nach einem beherzten Finale war es gestern Dominik Mosers Namos gelungen seinen Erfolg in der Silbernen Peitsche (Gruppe III) aus dem Vorjahr zu wiederholen. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Namos wiederholt Vorjahreserfolg in der Silbernen Peitsche

(23.05.2020/wis) Stall Namskars Namos ist am heutigen Eröffnungstag des zweitägigen Frühjahrsmeetings in Iffezheim die erfolgreiche Titelverteidigung in der Silbernen Peitsche gelungen. weiterlesen Weiterlesen …

Baden-Baden: Silberne Peitsche mit drei Pferden von der Neuen Bult

(23.05.2020/wis) Am heutigen Eröffnungstag des auf zwei Tage verkürzten Frühjahrs-Meetings in Baden-Baden werden in der Silbernen Peitsche drei hannoversche Pferde an den Ablauf kommen. weiterlesen Weiterlesen …

Nedorostek-Pferde weiterhin in großer Form

(22.05.2020/wis) Weiterhin groß in Schwung präsentiert sich das Neue Bult-Quartier von Bohumil Nedorsostek. weiterlesen Weiterlesen …

Zucht- und Leistungsprüfungen am 21.05.2020

(21.05.2020/kk) Am 21.Mai fanden auf der Neuen Bult zum zweiten Mal in 2020 Zucht- und Leistungsprüfungen für Galopprennpferde unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. weiterlesen Weiterlesen …

Wettstar bietet Gratiswette an!

Exklusiv für alle Freunde der Neuen Bult bietet Sportwetten Anbieter Wettstar eine Gratiswette im Wert von 5 Euro. Diese Gratiswette können Neukunden, sowie Bestandskunden gleichermaßen verwenden. Um die Gratiswette freizuschalten muss lediglich folgender Bonus-Code eingegeben werden. weiterlesen Weiterlesen …

Das Rennprogramm zum Herunterladen

(20.05.2020/wis) Neben dem Rennprogramm in der renntagbezogenen Navigation finden Sie nachstehend ein weiteres Format des Rennprogramms in kompakter Form sowie gesonderte Wetttipps zum Herunterladen. weiterlesen Weiterlesen …

Zucht- und Leistungsprüfungen am 21.05.2020

(18.05.2020/kk) Am kommenden Donnerstag, den 21.05.2020, finden erneut Zucht- und Leistungsprüfungen für Galopprennpferde auf der Neuen Bult statt. weiterlesen Weiterlesen …

Regeln zur Durchführung von Leistungsprüfungen ohne Zuschauer auf der Neuen Bult am 21.5.2020 unter Berücksichtigung behördlicher Auflagen

(12.05.2020) Gemäß behördlicher Auflagen sind ausschließlich diejenigen Personen auf dem Betriebsgelände des Hannoverschen Rennvereins zugelassen, die für die Durchführung der Leistungsprüfungen zwingend notwendig sind (nicht zugelassen sind ausdrücklich deren (Ehe-) Partner, Zuschauer, Amateurrennreiter und leider auch Besitzer). weiterlesen Weiterlesen …

Platzgelder in Berlin-Hoppegarten

(10.05.2020/wis) Beim Sonntag-Renntag in Berlin-Hoppegarten konnten die Hannoveraner einige Platzgelder einstreichen. weiterlesen Weiterlesen …

Köln-Weidenpesch: Accon Dritter im Carl Jaspers-Preis

(08.05.2020/wis) Der letztjährige Derby-Dritte, Accon, hat mit Bravour seinen Einstand für das Trainingsquartier von Neue Bult-Trainer Bohumil Nedorostek gegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Zucht- und Leistungsprüfungen auf der Neuen Bult am 7.Mai

(07.05.2020/kk) Am 7.Mai fanden auf der Neuen Bult die ersten Zucht- und Leistungsprüfungen des Jahres 2020 für Galopprennpferde unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. weiterlesen Weiterlesen …

KEINE Saisoneröffnung am Maifeiertag!

(28.04.2020/wis) Der für den 1. Mai vorgesehene Saisonauftakt auf der Neuen Bult findet nicht statt. weiterlesen Weiterlesen …

Turflegende Hein Bollow verstorben

(20.04.2020/wis) Im Alter von 99 Jahren ist am Montag Hein Bollow in einem Kölner Krankenhaus verstorben. weiterlesen Weiterlesen …

Das sind voraussichtlich die nächsten hannoverschen Termine: 1. Mai, 21. Mai und 6. Juni (alle unter Ausschluss der Öffentlichkeit)

(10.04.2020/wis) Nun hat der Hannoversche Rennverein hinsichtlich der nächsten Terminierungen durch den Verband Deutscher Galopp Klarheit. Zumindest hinsichtlich der Planungen. Ob diese Renntermine letztendlich stattfinden werden, liegt nicht in der Hand des Vereins. weiterlesen Weiterlesen …

INFORMATION AN DIE MITGLIEDER

Liebe Mitglieder, weiterlesen Weiterlesen …

Hannoversche Saisonpremiere vermutlich am 1. Mai – Deutscher Galopp veröffentlicht Plan der voraussichtlichen Terminierungen vom 1. Mai bis 15. Juni

(10.04.2020/wis) Deutscher Galopp hat in seiner letzten Sitzung einen Terminplan für die Zeit vom 1. Mai bis 15. Juni erarbeitet.  Demnach soll die Saisonpremiere auf der Neuen Bult am Maifeiertag stattfinden. weiterlesen Weiterlesen …

Verband hat vorläufige Renntagsplanung erarbeitet

(10.04.2020/DG) Der Dachverband Deutscher Galopp plant nach eingehenden Beratungen des Präsidiums – vorbehaltlich der Abstimmung mit den zuständigen Behörden – die Wiederaufnahme des Rennbetriebs ab 1. Mai und veröffentlicht dafür heute ein komprimiertes Rennprogramm zunächst bis zum 15. Juni 2020. Es sieht bis auf weiteres Rennen ohne Zuschauer (sog. "Geisterrennen") auf jeweils nur einer Rennbahn vor, um regionale Angebote zu schaffen und die Transportwege der teilnehmenden Pferde zu minimieren. weiterlesen Weiterlesen …

ACHTUNG: Eingeschränkter Zutritt zum Areal der Neuen Bult!

(20.03.2020) Die aktuelle, höchstdynamische und leider völlig undurchsichtige Entwicklung um die Verbreitung des Corona-Virus lässt uns, dem Hannoverschen Rennverein e. V., leider keine andere Wahl als per sofort festzulegen:

Zutritt zum Areal der Neuen Bult ist bis auf weiteres grundsätzlich eingeschränkt!

weiterlesen Weiterlesen …

Hannoverscher Rennverein sagt Saisonauftakt am Ostermontag ab - Vorerst bis zum 18. April keine Pferderennen in Deutschland

(17.03.2020/wis) Der für Ostermontag, den 13. April, vorgesehene Saisonauftakt auf der Neuen Bult findet nicht statt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. weiterlesen Weiterlesen …

Rennbetrieb in Deutschland wird vorerst bis zum 18. April 2020 ausgesetzt

(16.03.2020/Deutscher Galopp) Das Präsidium von Deutscher Galopp hat sich auf seiner heutigen Sitzung eingehend mit der durch das Coronavirus ausgelösten Krise befasst. Im Lichte der umfassenden öffentlichen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung hat es beschlossen, dass bis zum Ende der Osterferien am 18. April 2020 keine Galopprennveranstaltungen in Deutschland stattfinden. weiterlesen Weiterlesen …

Zum Tod von Manfred Chapman

In Frankfurt hast Du das Licht der Welt erblickt,
von Richard aus der Margarethe an den Start geschickt,
vor 71 Jahren gingst Du in Dein Rennen,
unsere Distanz wir niemals kennen.
weiterlesen Weiterlesen …

Manfred Chapman verstorben

(11.03.2020/wis) Obwohl Manfred Chapman auf der Neuen Bult für die Rennbahnbesucher nie ein Rennen kommentiert hat, kannte ihn doch jeder, der auf den Monitoren in der Wettannahme zeitgleich die Rennen auf den westdeutschen Bahnen verfolgt hat. weiterlesen Weiterlesen …

Noch fünf hannoversche Pferde in der Diana

(11.03.2020/wis) Noch 104 Pferde stehen nach dem Streichungstermin vom vergangenen Montag unter Order für den Preis der Diana. Darunter befinden sich auch fünf Kandidatinnen von der Neuen Bult. weiterlesen Weiterlesen …

Coronavirus: NBV sagt Stammtisch ab

(10.03.2020/wis) Am kommenden Freitagabend sollte im Courtyard-Hotel am Maschsee der traditionelle Stammtisch der Norddeutschen Besitzervereinigung (NBV) stattfinden. weiterlesen Weiterlesen …

Tag der Rennställe wird verschoben

(10.03.2020/kk) Der Hannoversche Rennverein hat sich aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus dazu entschlossen, den Tag der Rennställe, der am 14. März 2020 stattfinden sollte, zu verschieben. weiterlesen Weiterlesen …

Moser-Nennung für die German 2,000 Guineas

(06.03.2020/wis) Für das am 17. Mai im Weidenpescher Park zu Köln anstehende Mehl-Mülhens-Rennen (German 2,000 Guineas) hat Dominik Moser eine Nennung abgegeben. weiterlesen Weiterlesen …

Weiteres Pferd von Darius Racing zu Nedorostek

(05.03.2020/wis) Nach der vierjährigen Stute Apadanah hat ein weiteres Pferd von Darius Racing den Weg zu Bohumil Nedorostek auf die Neue Bult gefunden. weiterlesen Weiterlesen …

Trauerfeier für Dr. Erika Buhmann

(04.03.2020/wis) Die Trauerfeier für Dr. Erika Buhmann findet am kommenden Freitag, den 6. März, um 13:00 Uhr in der Elisabethkirche Langenhagen, Kirchplatz 7, in 30853 Langenhagen statt. weiterlesen Weiterlesen …

Der Hannoversche Rennverein trauert um Dr. Erika Buhmann – Ehefrau des Gründers vom Gestüt Evershorst hat Turfgeschichte geschrieben

(24.02.2020/wis) Dr. Erika Buhmann galt als letzte „Grande Dame" des Deutschen Turfs. Sie war verheiratet mit dem Gründer des Gestüt Evershorst, Karl-Heinz Plinke-Buhmann, der die Zuchtstätte 1932 in Langenhagen, auf einem historischen Hof dessen Geschichte bis in das 12. Jahrhundert zurückreicht, gründete. Nach seinem Tod 1994 prägte Dr. Erika Buhmann über 10 Jahre als Leiterin die Geschicke des Gestüts, bevor sie das Zepter 2004 an ihren Sohn Walter Buhmann übergab. weiterlesen Weiterlesen …

Noch drei Moser-Kandidaten im Aufgebot für das Blaue Band

(17.02.2020/wis) Drei Kandidaten von der Neuen Bult stehen noch im Aufgebot für das IDEE 151. Deutsche Derby, das am 5. Juli in Hamburg-Horn entschieden wird. weiterlesen Weiterlesen …

NBV-Stammtisch zum Thema "Spitzensport vs. Basissport - Viele Wünsche trotz leerer Kassen"

(17.02.2020/wis) Schon traditionell findet vor dem Start in die grüne Saison auf der Neuen Bult der Stammtisch der Norddeutschen Besitzervereinigung am Freitag, den 13. März um 18:30 Uhr im Courtyard-by-Marriott-Hotel am Maschsee in Hannover (neben der AWD-Arena), Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover, statt. Das Thema wird an diesem Abend lauten: Spitzensport vs. Basissport - Viele Wünsche trotz leerer Kassen. weiterlesen Weiterlesen …

Modernisierung der Sandbahn abgeschlossen

(11.02.2020/kk) Nach nur drei Wochen konnte die Modernisierung der großen Sandbahn auf der Neuen Bult planmäßig abgeschlossen werden. weiterlesen Weiterlesen …

Kanonier Dritter in Wambel

(09.02.2020/wis) Bei seinem dritten Saisonauftritt hat der von Bohumil Nedorostek am heutigen Sonntag auf der Sandbahn in Dortmund-Wambel gesattelte Kanonier den dritten Platz belegt. weiterlesen Weiterlesen …

Deutscher Galopp – Mit Herzblut für Vollblut

(30.01.2019) Der Verband des deutschen Galopprennsports hat auf dem SPOBIS den Re-Launch seiner Dachmarke und ihr neues Erscheinungsbild vorgestellt. weiterlesen Weiterlesen …

NP-Wahl zu Hannovers Sportler des Jahres: Wladimir Panov auf Platz sechs

(23.01.2020/wis) Mit 32 Saisonerfolgen, darunter einem Gruppe III-Sieg mit Gestüt Brümmerhofs Waldpfad im Sparkasse Holstein Cup während der Hamburger Derbywoche, hatte Wladimir Panov im vergangenen Jahr eine große Saison abgeliefert. weiterlesen Weiterlesen …

Pressemitteilung des Galopper Dachverbandes

(22.01.2020/wis) Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. in Köln hat am heutigen Mittwoch eine offizielle Pressemitteilung herausgegeben, die wir nachstehend wiedergeben. weiterlesen Weiterlesen …

Ehrenplatz für Kanonier in Wambel

(19.01.2020/wis) Nachdem Dominik Moser am ersten Renntag des Jahres mit Dr. Wolfgang Spanglers Lenotti für den ersten hannoverschen Treffer im Jahr 2020 gesorgt hatte, ist Bohumil Nedorostek dem Brümmerhofer Coach dicht auf den Fersen. weiterlesen Weiterlesen …

Erstklassige Trainingsbedingungen auf der Neuen Bult locken weitere Prominenz an

(17.01.2020/wis) Die Trainingsbedingungen auf der Neuen Bult gelten bereits seit einiger Zeit als die besten in Turf-Deutschland. Die alljährlichen umfangreichen Investitionen des Hannoverschen Rennvereins in das Trainingsareal bleibt auch immer mehr prominenten Besitzern nicht verborgen. weiterlesen Weiterlesen …

Bohumil Nedorostek: Mit 40 Pferden in die Saison – Jockey aus England verstärkt das Team

(16.01.2020/wis) Seit November 2017 ist Bohumil Nedorostek Trainer auf der Neuen Bult. Nach dem ihm in seiner ersten vollen Saison 2018 mit einem Dutzend Startpferden 8 Siege gelungen waren, drehte der ambitionierte Coach im vergangenen Jahr richtig auf und brachte es auf die beachtliche Zahl von 23 Jahreserfolgen bei 26 Stallinsassen. weiterlesen Weiterlesen …

Mit Innovation und viel Power in die neue Rennsaison

(16.01.2020) 2020 wird ein neues Kapitel im deutschen Galopprennsport aufgeschlagen: Mit Riedel Communications haben German Racing und German Tote einen starken Technologiepartner für den Galopprennsport gefunden, der neue, zukunftsweisende Sendeformate mit signifikantem Mehrwert für Zuschauer und Rechteinhaber gestalten wird. weiterlesen Weiterlesen …

Wechsel in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hannoverschen Rennverein e. V.

(13.01.2020/kk) Kira Kaschek (31) ist neue Pressesprecherin des Hannoverschen Rennverein e. V. Sie folgt zum 01.01.2020 auf Susanne Born, die nach langjähriger Tätigkeit als Presseverantwortliche neue Aufgaben anstrebt. weiterlesen Weiterlesen …

weiter >