Baden-Baden: Silberne Peitsche mit drei Pferden von der Neuen Bult

(23.05.2020/wis) Am heutigen Eröffnungstag des auf zwei Tage verkürzten Frühjahrs-Meetings in Baden-Baden werden in der Silbernen Peitsche drei hannoversche Pferde an den Ablauf kommen.

In der zur Europagruppe III zählenden Sprintprüfung über 1200 Meter wird Bohumil Nedorostek Gestüt Lünzens & Red/Gold Racings Power Jack (Renato Souza) und Darius Racings Zargun (Clement Lecoeuvre) satteln. Dominik Moser wird in dem mit 27.500 Euro dotierten Rennen den Vorjahressieger, Stall Namaskars Namos (Wladimir Panov), satteln.

Im Rahmenprogramm wird Dominik Mosers Isaia aus dem Gestüt Haus Ittlingen ein Rennen für dreijährige sieglose Stuten bestreiten. Im Sattel der Farhh-Tochter wird Wladimir Panov sitzen.