Erstklassige Trainingsbedingungen auf der Neuen Bult locken weitere Prominenz an

(17.01.2020/wis) Die Trainingsbedingungen auf der Neuen Bult gelten bereits seit einiger Zeit als die besten in Turf-Deutschland. Die alljährlichen umfangreichen Investitionen des Hannoverschen Rennvereins in das Trainingsareal bleibt auch immer mehr prominenten Besitzern nicht verborgen.

Nun lassen auch die Münchener Besitzer Dr. Stephan Oschmann und seine Frau Shahpar unter ihrem Decknamen Darius Racing in Hannover trainieren. Seit kurzer Zeit steht die bisher von Waldemar Hickst in Köln trainierte vierjährige Holy Roman Emporer-Tochter Apadanah bei Bohumil Nedorostek im Stall. Apadanah zeigte im vergangenen Jahr ihre beste Leistung in Mailand, als sie Mitte Juni einen vierten Platz in den italienischen Oaks auf Europagruppe II-Niveau belegt hatte.