Silbernes Band der Ruhr: Perfect Pitch im geschlagenen Feld

(14.10.2020/wis) Bohumil Nedorosteks Perfect Pitch absolvierte heute im Silbernen Band der Ruhr ihren ersten Start über die Extremdistanz von 4000 Meter.

Die sechsjährige Campanologist-Tochter hatte unterwegs unter Maxim Pecheur immer eine ideale Position im Vordertreffen, konnte im Einlauf dann aber nicht mehr entscheidend zulegen. Vor allem die letzten 300 Meter wurden ihr etwas weit. Am Ende wurde sie noch von den meisten Konkurrenten überlaufen und endete im hinteren Drittel des Feldes. Mitte des Einlaufs sah Kaiserperle (Alexander Pietsch) aus dem Stall von Waldemar Hickst schon wie eine leichte Siegerin aus, bevor auf den letzten hundert Metern New Harzburg und Lismore noch den Spieß umdrehen konnten. New Harzburg aus dem Stall von Henk Grewe siegte unter Sybille Vogt hauchdünn gegen die englische Gaststute Lismore (Luke Morris) aus den Newmarket-Quartier von Sir Mark Prescott. Kaiserperle wurde etwas zurück Dritte.

Doch ganz ohne Preisgeld ging die heutige Expedition von Bohumil Nedorostek auf den Mülheimer Raffelberg nicht aus: Im Ausgleich IV über 1500 Meter verdiente die vierjährige Soldier Hollow-Tochter La Aluna mit Andrasch Starke im Sattel das zweite Geld.