Wechsel in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hannoverschen Rennverein e. V.

(13.01.2020/kk) Kira Kaschek (31) ist neue Pressesprecherin des Hannoverschen Rennverein e. V. Sie folgt zum 01.01.2020 auf Susanne Born, die nach langjähriger Tätigkeit als Presseverantwortliche neue Aufgaben anstrebt.

Gregor Baum, Präsident des Hannoverschen Rennvereins: „Susanne Born hat die Pressearbeit über viele Jahre mit großem Know-how und tiefer Verbundenheit geführt. Wir danken ihr und wünschen ihr für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute."

Auch ihre Nachfolgerin, Frau Kaschek, ist dem Galopprennsport von Kindesbeinen an aktiv verbunden und verfügt über profunde Fachkenntnisse und ein weitreichendes Netzwerk innerhalb des Rennsports.

Die neue Pressesprecherin ist ab sofort unter folgenden Koordinaten zu erreichen:

Kira Kaschek
Mobil: (+49) (0) 173 6946321
Email: presse@neuebult.com