Nagelprobe für Libre im Klassiker

(30.05.2021/wis) Eine echte Nagelprobe hat am heutigen Renntag auf dem Düsseldorfer Grafenberg Gestüt Brümmerhofs Libre zu absolvieren.

Die aus irischer Zucht stammende Exceed And Excel-Tochter aus irischer Zucht wird die 1,000 Guineas bestreiten. Für die Moser-Stute, die bei ihrem Jahresdebüt Zweite im Düsseldorfer Stutenpreis auf Listenparkett war, eine echte Herausforderung. Libre wird in dem mit 125.000 Euro dotierten und über die Meile führenden Klassiker von René Piechulek geritten.

Das Gestüt Brümmerhof wird im Klassiker noch mit einer zweiten Starterin vertreten sein. Dabei handelt es sich um Novemba aus der eigenen Zucht, die von Peter Schiergen ins Rennen geschickt und von Sybille Vogt geritten wird.