Siegerliste Herbst-Stutenpreis (Gruppe III)

Der Herbst-Stutenpreis, früher Deutscher Stutenpreis, hat eine lange Tradition. 1918, 1920-1922, 1924-1929 wurde das Rennen in Hamburg ausgetragen, 1919 in Berlin-Grunewald, 1923, 1932-1935, 1941-1944 in Berlin-Hoppegarten, 1948 in Frankfurt/Main, 1951 in Köln, 1947, 1950, 1952-1962 in Mülheim a.d. Ruhr, 1963-1969 in Krefeld und 1970-1973 in Bremen.

Von 1974-2001 fand das Rennen in Hannover ein neues Zuhause, bis es nach Köln abgetreten wurde, und in den Jahren 2002 und 2003 in Weidenpesch zur Entscheidung stand. Im Jahr 2006 ist das Rennen mit dem Titel Herbst-Stutenpreis auf die Neue Bult zurückgekehrt.

Die Distanz variierte zwischen 2200 und 2400 Meter. In den Jahren 2006-2009 wurde das Rennen als Listenrennen gelaufen.

Hier finden Sie in Kürze die Siegerliste vom Herbst-Stutenpreis. Wir bitten noch um etwas Geduld!