Mitgliederbereich

In diesem Bereich befinden sich Meldungen und Informationen für unsere Mitglieder.

Hannoverscher Rennverein, 12.09.2022

Liebe Mitglieder,

wir möchten Sie herzlich zu einem rustikalen Rennbahnfrühstück auf die Galopprennbahn Neue Bult einladen und mit Ihnen einen Blick hinter die Kulissen des Trainingsalltags werfen. Gemeinsam mit der Norddeutschen Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. und dem Club Neue Bult laden wir Sie zu folgender Veranstaltung ein:

Samstag, 1. Oktober 2022

RENNBAHNFRÜHSTÜCK

Beginn: Pünktlich um 9.30 Uhr

Treffpunkt: Bähre-Stand am Geläuf*

* Bitte erscheinen Sie in wetterfester Kleidung. Nur bei schlechtem Wetter wird das Frühstück in der Tribüne stattfinden

Die Programmpunkte:

9:30 Uhr Begrüßung der Gäste

9:45 Uhr Rennbahnfrühstück am Bähre-Stand am Geläuf / Beobachtung des Trainings (Lots verschiedener Trainer)

10:30 Uhr Trainer Dominik Moser (Vortrag Trainingsarbeit)

11:00 Uhr Dr. Monica Venner, Tierschutzbeauftrage Deutscher Galopp (Vortrag): Haltung von Rennpferden

11:30 Uhr Gang über das Geläuf mit Erläuterungen von Rennbahnverwalter Tino Woitzik und Filip Minarik

12:00 Uhr Stallbesichtigungen

13:00 Uhr …und noch einen Kaffee und ein paar nette Gespräche am Bähre-Stand / Ausklang der Veranstaltung

14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Melden Sie sich bitte beim Hannoverschen Rennverein entweder per E-Mail unter info@neuebult.de oder telefonisch unter 0511–72 59 59 0 bis zum 26. September 2022 für diese Veranstaltung an.

Wichtig: Aufgrund des parallel stattfindenden Flohmarkts erfolgt die Zufahrt zum Rennbahngelände über die Straße „Im Gehäge“. Bitte fahren Sie geradeaus zum Tor „Gastboxen“ und benutzen nicht das Tor „Trainingsbetrieb“ auf der linken Seite. Eine Parkmöglichkeit besteht auf der Wiese bei den Gastboxen.

Hannoverscher Rennverein, 02.06.2022

Liebe Mitglieder,

der Hannoversche Rennverein e.V. nimmt eine Veränderung im Vorstand vor. Dr. Michael Schwalba hat sein Vorstandsmandat zum 31.05.2022 niedergelegt, da er seinen Lebensmittelpunkt nach Hamburg verlegt hat.

„Wir danken Dr. Michael Schwalba für seinen Einsatz und sein Engagement für den Hannoverschen Rennverein“, so Friedrich von Lenthe, Vorsitzender des Aufsichtsrates. Vom Aufsichtsrat neu in den Vorstand gewählt wurde Benjamin Chatton, der beruflich als Vorstand Finanzen & Recht für den Deutschen Handballbund tätig ist und seit vielen Jahren im Sport- und Veranstaltungsbereich agiert.

In Hannover fungiert Chatton weiterhin ehrenamtlich als Präsident des Stadtsportbundes Hannover, zudem ist er als langjähriger Geschäftsführer des Handballbundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, und somit Wegbereiter der Handballmarke „Die Recken“, in der Region Hannover bestens vernetzt.

Durch seine Tätigkeiten als Geschäftsführer der ZAG Arena (frühere TUI Arena) sowie für den Konzertveranstalter Hannover Concerts gilt der 41-jährige zudem auch in den Bereichen Venue- und Veranstaltungsmanagement als innovativer Fachmann.

Der Vorstand des Hannoverschen Rennvereins wird weiterhin von Marie Riesenkampff und Gregor Baum geführt. Der langjährige Präsident Gregor Baum freut sich auf die Zusammenarbeit im dreiköpfigen Vorstand: „Mit Benjamin Chatton erhalten wir für die perspektivische Ausrichtung und die zukünftigen Herausforderungen des Hannoverschen Rennvereins eine ideale Ergänzung unseres Teams“.

Hannoverscher Rennverein, 09.04.2022

Liebe Mitglieder,

mit Datum 1. April 2022 ist Ihnen auf dem Postweg ein Schreiben zugegangen, dem als Anlage die Rechnung über den Mitgliedsbeitrag 2022, das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 10. Dezember 2021 sowie der Mitgliedsausweis für die Saison 2022 beigefügt war.

Der neue Mitgliedsausweis ist mit einem QR-Code versehen. Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass dieser Ausweis keine persönlichen Daten enthält, sondern ausschließlich zur Erfassung der Zuschauerzahl dient.

Bitte halten Sie den Ausweis beim Zutritt zu unseren Rennveranstaltungen immer parat.

Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und spannende Rennsaison 2022!

Hannoverscher Rennverein, 30.03.2022

Liebe Mitglieder,

mit dem Hamburger Renn-Club e.V. (HRC) und dem Harzburger Rennverein e.V. (HRV) wurde für die Rennsaison 2022 vereinbart, dass die Mitglieder des Hannoverschen Rennvereins freien Eintritt zu den dortigen Rennveranstaltungen haben. Diese Vereinbarung bezieht sich auf den Bereich des Sattelplatzes bzw. entsprechende Sattelplatzkarten des Veranstalters.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch der Rennveranstaltungen!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner