Marathon-Renntag auf der Neuen Bult

(28.06.2020/kk) Sage und schreibe 14 Zucht- und Leistungsprüfungen standen am 28.06.2020 auf der Karte. Nur zweimal zuvor hatte es eine solche Zahl an Rennen in der Geschichte des Deutschen Galopprennsports gegeben. Durchhaltevermögen war demnach allerorten gefragt, ganz besonders jedoch bei Jockey André Best, der unglaubliche 12-mal in den Sattel stieg. weiterlesen Weiterlesen …

Das Rennprogramm zum Renntag am 28. Juni

(26.06.2020/wis) Am kommenden Sonntag wird auf der Neuen Bult der vierte Renntag mit einer großen Karte von 14 Zucht- und Leistungsprüfungen zur Austragung kommen. Der erste Start erfolgt bereits um 11:25 Uhr. Die Übertragung per Livestream beginnt um 11:00 Uhr.

weiterlesen Weiterlesen …

Hier geht es zum Livestream

(26.06.2020/wis) Leider muss auch der nächste Renntag ohne Zuschauer stattfinden. Sie können aber die Zucht- und Leistungsprüfungen am 28. Juni auf der Neuen Bult kostenlos über einen Livestream verfolgen. weiterlesen Weiterlesen …

Liste der auf der Neuen Bult trainierten Sieger in Grupperennen

(26.06.2020/wis) Bei den Renntiteln ist der Hannoversche Rennverein einfallsreich: Hatte man zum ersten Renntag des Jahres auf diese Art und Weise noch verstorbenen Trainergrößen des Langenhagener Hippodroms gedacht, bilden die Titel der Rennen am kommenden Sonntag eine Symbiose zwischen Geschichte und Gegenwart. Ein Dutzend der 14 Rennen werden im Renntitel den Namen eines Gruppesiegers tragen, der auf der Neuen Bult trainiert wurde bzw. noch trainiert wird.  weiterlesen Weiterlesen …

Zucht- und Leistungsprüfungen am 28.06.2020

(25.06.2020/kk) Am kommenden Sonntag, den 28. Juni, wird ein stückweit Turfgeschichte geschrieben: erstmals seit langer Zeit werden an einem Rennort 14 planmäßige Rennen abgehalten. Nur im Jahr 2001 und während des Hamburger Derbymeetings 2014 hat es zuvor Rennveranstaltungen mit 14 Prüfungen an einem Tag gegeben. Zuletzt allerdings nur, weil der vorangegangene Hamburger Renntag wegen eines Unwetters abgebrochen werden musste und die Rennen am Folgetag nachgeholt wurden. weiterlesen Weiterlesen …

Volles Programm für Murzabayev

(24.06.2020/wis) In voraussichtlich 11 der insgesamt 14 Zucht- und Leistungsprüfungen am Sonntag auf der Neuen Bult wird der amtierende Champion Baurzhan Murzabayev in den Sattel steigen. weiterlesen Weiterlesen …

Derby-Trial: Noch ein Dutzend unter Order

(23.06.2020/wis) Ein Dutzend Starter sind vor der endgültigen Starterangabe am Donnerstag noch unter Order für den Derby-Trial, der am Sonntag auf der Neuen Bult zur Entscheidung steht. weiterlesen Weiterlesen …

Sir Mark Prescotts Bodyline Sechster während Royal Ascot - Nächster Start Hannover?

(22.06.2020/wis) Mit zwei Pferden steht das englische Newmarket-Quartier von Sir Mark Prescott noch in der Nennungsliste für den Derby-Trial auf der Neuen Bult am kommenden Sonntag. weiterlesen Weiterlesen …

Neue Bult weiterhin ohne Zuschauer: Derby-Trial und Taxi4Horses Fillies-Trophy im Mittelpunkt

(22.06.2020/wis) Ein geballtes Programm von mindestens 14 Zucht- und Leistungsprüfungen wird es am kommenden Sonntag, 28. Juni, auf der Neuen Bult geben. Ein über siebeneinhalb Stunden dauerndes Programm wird dann wieder über den Livestream von Deutscher Galopp abrufbar sein. Rennbeginn wird bereits um 10:55 Uhr sein. Die Übertragung wird um 10:35 Uhr beginnen. weiterlesen Weiterlesen …

Düsseldorf: Lancade siegt in den Wempe 1.000 Guineas - Amabilis verpasst das letzte Platzgeld

(21.06.2020/wis) Gestüt Brümmerhofs Amabilis, eine von zwei Starterinnen aus dem Stall von Dominik Moser, hat in den Wempe 1.000 Guineas (Gruppe II) die Geldränge nur knapp verfehlt. weiterlesen Weiterlesen …